Restaurierung & Konservierung

Sichtbare und unsichtbare «geerbte» Werte erhalten und der Nachwelt erschliessen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

In diesem anspruchsvollen Bereich gilt es, einst erschaffene kleine und grosse «Werte» zu erkennen, zu erhalten, allenfalls auch zu erschliessen, um diese unseren Nachkommen weitergeben zu können. Dieser hohe Anspruch setzt neben umfassenden Fach-, Ausführungs- und Materialkenntnissen vor allem auch Respekt und Verständnis gegenüber dem Objekt, der Aufgabenstellung und den verschiedenen Erwartungshaltungen voraus. Basierend auf der Zustandsbeurteilung und der klaren Auslegeordnung aller relevanten Faktoren gilt es die verschiedenen Möglichkeiten und Techniken im Umgang mit dem Objekt und den Oberflächen zu eruieren und sorgfältig gegeneinander abzuwägen. Neben dieser intensiven fachlichen Auseinandersetzung ermöglicht das rechtzeitige Einbinden der entsprechenden Verantwortlichen den Entscheidungsprozess sach- und zielorientiert zu führen und so im Regelfall eine für das Objekt nachhaltige Lösung zu kreieren. Gerade im Bereich Restaurierung und Konservierung gilt es deshalb nicht nur in den einzelnen Fachbereichen, sondern zugunsten des «Wert»-Objektes insgesamt Hand in Hand zu arbeiten. Fontana & Fontana AG verfügt im eigenen Hause über erfahrene Restauratoren im Bereich der Konservierung und Restaurierung von bemalten Oberflächen. Aufgabenspezifische werden zusätzliche Fachspezialisten und -bereiche zugezogen (Stuckateure, Holzrestauratoren etc.) Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen konservatorischen und restauratorischen Massnahmen. Mit Konservierungsmassnahmen soll der Reduktions- und Verfallprozess am Objekt und an den Oberflächen verzögert werden. Dabei sollen weitgehend Struktur, Substanz, Aussehen und Informationsgehalt unverändert erhalten bleiben. Restaurierungsmassnahmen sollen einem Werk die ihm angemessene Wirkung wiedergegeben. Unter Respektierung des originalen Bestandes beinhaltet sie die teilweise oder vollständige Wiederherstellung eines ursprünglichen oder auch jüngeren Zustandes. Die Restaurierungsmassnahme soll die noch vorhandene Substanz wieder zur Geltung bringen und seine Aussage nach Form und Inhalt wieder anschaulich und ablesbar machen (z.B. mittels Firnisabnahmen, Retuschen etc.). Gerade im Umgang mit historischen Objekten und Oberflächen gibt es nicht einfach standardisierte oder normierte Lösungen. Diese müssen im Regelfall subtil auf die Aufgaben- und Problemstellung, sowie die unterschiedlichen Rahmenbedingungen abgestimmt und auf deren Wirkung und Auswirkung durchdacht werden. Deshalb bezeichnen wir ja oft ein historisches Objekt als Denkmal, eben «Denk-Mal» in der Wahrnehmung und im Umgang.

Fontana & Fontana AG

Farb- u. Oberflächenuntersuchungen, Farb- u. Oberflächengestaltung, Dekorationsmalerei, Kirchenmalerei, Restaurierung u. Konservierung, Vergolderei, Renovationsmalerei, Kirchenreinigung u. Kirchenpfl.