Autoglas

Familientradition seit 1918.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Zur Reduzierung von Personenschäden durch Glassplitterverletzung werden in Kraftfahrzeugen Sicherheitsgläser eingesetzt. Bei Frontscheiben wird ausschliesslich Verbund-Sicherheitsglas (VSG) verwendet. Für einige Fahrzeuge werden aber auch Heckscheiben aus Verbund-Sicherheitsglas verwendet. Die Möglichkeit, dass man Verbund-Sicherheitsglas kombinieren kann wird z.B. dazu genutzt, Heizdrähte oder Beschichtungen zu integrieren. Dadurch verwandeln sich einfache Kfz-Scheiben in Funktionsgläser. VSG besitzt die hervoragende Eigenschaft der Splitterbindung bei Glasbruch. Außerdem ist es infolge einer eingelegten Folie Reiß- und Weiterreißfest. Die Insassen eines Fahrzeuges werden so bei Glasbruch besser vor Verletzungen geschützt. Grundsätzlich sollte jede Frontscheibe, die einen Riss aufweist oder zerkratzt ist ausgetauscht werden. Bei Heckscheiben wird in der Regel Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) eingesetzt. Die meisten Heckscheiben sind beheizbar, teilweise mit integrierten Radioantennen versehen. ESG besitzt durch die Herstellung einen hohen Widerstand gegen mechanische und thermische Belastungen. Wir bieten Ihnen : • Steinschlagreparatur von Frontscheiben • Liefern und Einsetzen von Autoscheiben, gleich welcher Typ • Reparaturdauer max. 1 Tag

Glaserei Meißner Inh. Steffi Hammer

Bauverglasung, Blei- Messingverglasung, Herstellung von Ornamentglas, Spiegel, Ganzglasanlagen

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen