GPSauge MI6 BLE

Die universelle Lösung

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Das GPSauge MI6 (Universelle Lösung) ist die weltweit kleinste Telematik-Einheit mit dem größten Funktionsumfang. Die Fertigung erfolgt in Deutschland nach Industrie- und Automotivstandard. Keine andere Telematik-Einheit wurde so oft ausgezeichnet! Neben einer sekundengenauen Ortung beinhaltet und beherrscht es den induktiven Telemetrie-Abgriff – ob von einem CAN-Bus, FMS-Bus, ISO-Bus, MVB, J1708, OBD, VDV300 etc. Es wird kein weiteres Zubehör benötigt! Der integrierte Gyrometer-Sensor erweitert die Telemetrie-Basis um ein weiteres. Die Daten des digitalen Tachos – sofern vorhanden – übermittelt das GPSauge MI6 live und archiviert sie mittels Over-The-Air-Authentifizierung gesetzeskonform. Das BLE-LR-Modul erfasst umliegende Infrastrukturen wie Container, Auflieger, Ladebrücken und deren Zusatzwerte (Temperatur, Füllmengen, Zustand usw.). Wenn gewünscht, übermittelt das GPSauge MI6 die erfassten Daten sowohl an die Zentrale als auch direkt (mittels Bluetooth) an Drittgeräte. Weitere Kontaktierungen seriell/digital/analog erlauben es, Werte z.B. von Anbaugeräten zu erfassen und zu übermitteln. Das GPSauge MI6 arbeitet auf der Basis des patentierten GPSoverIP-Protokolls und gewährleistet die sichere, präzise und schnelle Datenübermittlung – selbst in Gebieten mit geringer Bandbreite. Neben dem zugehörigen und mitgelieferten GPS-Explorer (browserbasiertes Webportal) ermöglichen die offenen Schnittstellen eine Integration in jegliche GIS- oder ERP-Anwendung.

GPSoverIP GmbH

Führende Technologien zur GPS Ortung und zur Datenübertragung bewegter Objekte mit dem Ziel, die Qualität von Flottenmanagement und Telematik zu erhöhen.