Parallelgreifer GP

Der doppeltwirkende Zylinder wird mittels Druckluft betätigt und treibt durch zwei Winkelkulissen die Bewegung der Bolzen an.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

GP Parallelgreifer Parallelgreifer mit linearer Backenbewegung: Zwangsgeführtes Keilgetriebe für hohe Leistungsdichte Greiferbacken optional, Direktanbau der Finger möglich Optionale Greifkraftsicherung, wahlweise schließend oder öffnend Ihre Vorteile: • Hohe Lebensdauer • zwei Hubvarianten Hub 1 oder Hub 2 • Mechanische Schnittstelle nach DIN EN ISO 9409-1 • Geringes Eigengewicht • optionale Greifkraftsicherung "öffnend" über Druckfeder (7) • optionale Greifkraftsicherung "schließend" über Druckfeder (7) • je nach Montage wirkt die Greifkraftsicherung "schließend" oder "öffnend". • Grundbacken (15) zur einfachen Montage spezifischer Finger • Kolbenstellungsabfrage mittels Näherungsschalter ZG-RSGU01 Erhältlich in den Baugrößen GP050 - GP125.

Produktmerkmale

Antrieb
Pneumatisch
Funktionsweise
Doppeltwirkend
Greiferfunktion
Parallel

GRIP GmbH Handhabungstechnik

Seit 1989 entwickeln wir Produkte und Komponenten für die Handhabungstechnik und die Roboterperipherie. Unsere Kernkompetenz liegt im Wechseln, Durchführen und Greifen.