DIFFU-THERM ® – Magnetpulververfahren

Das Magnetpulver-Verfahren ist eine hochempfindliche, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Diese Prüfungsart ist für ferromagnetische Bauteile geeignet. Die magnetischen Streufluss-Verfahren dienen dem Nachweis mikroskopischer Fehler an der Oberfläche und im Innern ferromagnetischer Werkstücke. Alle Aerosoldosen sind bereits seit über 20 Jahren mit Überkopfventilen ausgestattet und ermöglichen das Versprühen fast in jeder Lage. Das Prüfmittelsystem (Schwarz) ist nach DIN EN ISO 9934 – 2 mustergeprüft und zugelassen. Das Prüfmittelsystem (Fluoreszenz) ist nach DIN EN ISO 9934 – 2 mustergeprüft und zugelassen. Hinsichtlich des Gehalts an korrosiven Bestandteilen erfüllen die Produkte die Forderungen des ASME Code, Section V, Art. 6. Auf Wunsch werden auch Abnahmeprüfzeugnisse gemäß EN 10 204 – 3.1 B ausgestellt.

Helmut Klumpf KG Technische Chemie

Hersteller von Prüfmitteln für die Farbeindringmittel, PT, und Magnetpulver-Prüfmittel, MT, für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen