Flexible Montage – Montage 4.0

HENKEL + ROTH, ein Pionier der Montage 4.0

Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die Fertigung im Wandel – der Übergang zur Industrie 4.0 Die industrielle Fertigung von Erzeugnissen in großen Stückzahlen erfolgt heute durch hoch automatisierte Fertigungs- und Montagelinien. Für kleine Stückzahlen oder gar Unikate dagegen ist ein hoher Automatisierungsgrad derzeit noch nicht wirtschaftlich und die kostenintensive Handarbeit überwiegt. Hier vollzieht sich jedoch gerade ein tief greifender Wandel. Unter Nutzung modernster Informationstechnologien werden für die Industrie 4.0 intelligente vernetzte Systeme entwickelt, die in der nahen Zukunft eine enge Kommunikation zwischen Menschen, Maschinen, Komponenten und Teilen ermöglichen und zu einer heute kaum vorstellbaren Flexibilität der Produktion führen werden. HENKEL + ROTH, ein Pionier der Montage 4.0 Bereits Jahre bevor auf der Hannovermesse 2011 der Begriff Industrie 4.0 in die Öffentlichkeit getragen wurde, begannen die Ingenieure von HENKEL + ROTH mit der Entwicklung des mobile robot. Dieses revolutionäre System verkörperte wichtige Grundideen des Konzepts Industrie 4.0 und war bei seiner Vorstellung auf der MOTEK 2008 der weltweit erste mobile Industrieroboter, der flexibel, bedarfsgerecht und ohne nennenswerten Aufwand in existierende Montagelinien integriert werden konnte, um dort unterschiedlichste Handhabungs- und Montageaufgaben zu erfüllen. Bei HENKEL + ROTH arbeiten seitdem Entwickler und Ingenieure mit Hochdruck daran, für Sie neue Systeme für die Ära der Industrie 4.0 zu konzipieren.

Details zur Lieferung

Preis
-
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

HENKEL + ROTH GmbH

Seit 1990 fertigen wir kundenspezifische Sondermaschinen ...maßgeschneidert auf Produkt und Prozess.