Verzögertes-Sicherheits-Relais SR4C

SR4C ist ein Sicherheitsschaltgerät, das unverzögerte und verzögerte Kontakte in einem äußerst kompakten Gehäuse vereinigt.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

SR4C ist ein Sicherheitsschaltgerät, das unverzögerte und verzögerte Kontakte in einem äußerst kompakten Gehäuse vereinigt. Dadurch können gefahrbringende Teile einer Anlage in einer Notsituation schnell und sicher abgeschaltet werden. Gleichzeitig können andere Stromkreise noch bis zu 30 Sekunden mit Spannung versorgt werden, um beispielsweise ein Werkzeug in die Ruheposition zu bewegen oder ein Abbremsen von nachlaufenden Teilen zu ermöglichen.

Produktmerkmale

Anschluss
Feste Schraubklemmen (472232)
Anzahl Sicherheitskontakte
4
Betriebsspannung
AC/DC 24V
PL; Kat.; SILCL (EN ISO 13849-1; EN /IEC 62061)
PL e; Kat. 4; SILCL 3 - unverz. Kontakte PL e; Kat. 3; SILCL 2 - verz. Kontakte
Sicherheitsfunktion
Not-Halt-Überwachung, SchiebeschutztürÜberwachung, Lichtgitter-Überwachung, Stopp-Kategorie 0/1
Zertifiziert nach
EN 60204-1; EN ISO 13849-1 ; EN 62061

Produktvarianten

Produktname Verzögertes-Sicherheits-Relais SR4C
Anschluss Steckbare Schraubklemmen (474232)
Anzahl Sicherheitskontakte 4
Variante Ansehen
Produktname Verzögertes-Sicherheits-Relais SR4C
Anschluss steckbare Doppel-Zugfederklemmen (475232)
Anzahl Sicherheitskontakte 4
Variante Ansehen

Hermann ZANDER GmbH & Co. KG

Die Firma ZANDER aus Aachen bietet seit 1950 zuverlässige Sicherheits - und Steuerungstechnik für den industriellen Maschinen - und Anlagenbau an.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen