VCM Druckschalter / Vakuumschalter für Flüssigkeiten, Gase (VCM)

Zur Überwachung von Vakuum von nicht aggressiven flüssige und gasförmige Medien

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Zur Überwachung von Vakuum von nicht aggressiven flüssige und gasförmige Medien. Diese Vakuumschalter erfassen den Druckunterschied gegenüber dem Atomsphärendruck. Alle Angaben über Schaltruckbereiche und damit auch die Skaleneinteilung an den Schaltgeräten sind deshalb als Druckdifferenz zwischen dem jeweiligen Atmosphärendruck und dem eingestellten Schaltdruck zu verstehen. Der Bezugspunkt "Null" auf der Geräteskala entspricht dem jeweiligen Atmosphärendruck. Druckart Vakuum, relativ Druckanschluss Innengewinde G1/4", Außengewinde G1/2" Elektrischer Anschluss Stecker nach DIN EN 175301 Schutzart IP54 Material des Schaltgehäuses Stabiles Gehäuse aus seewasserbeständigem Aluminium-Druckguss GD Al Si 12. Mediumstemp. -25 ... 70 °C Max. Mediumstemp. Kurzzeitig einwirkende Temperaturen bis 85 °C sind zulässig. Höhere Mediumstemperaturen sind möglich, wenn durch geeignete Maßnahmen (z. B. Wassersackrohr) obige Grenzwerte am Schaltgerät sichergestellt sind (siehe Zubehör für Druckschalter / Transmitter) Umgebungstemp. -25 ... 70 °C Hinweis z. Umgebungstemperatur Bei Umgebungstemperaturen unter 0 °C ist dafür zu sorgen, dass im Sensor und im Schaltgerät kein Kondenswasser entstehen kann Schaltfunktion 8 A bei 250 V AC, 5 A bei 250 V AC induktiv, 8 A bei 24 V DC, 0,3 A bei 250 V DC

ICS SCHNEIDER MESSTECHNIK GmbH

Das Produktspektrum umfasst Messgeräte, Prozessinstrumentierung, Druck- und Temperaturmesstechnik, Kalibriertechnik, Prüftechnik und kundenspezifische Lösungen für alle Industriebereiche.

box Briesestrasse 59, DE-16562 Hohen Neuendorf/OT Bergfelde