EUROBOX Nürnberg Registriervorrichtung zur zeitl. Überw. v. Atemschutzgeräteträgern

Registriervorrichtung zur zeitlichen Überwachung von Atemschutzgeräteträgern, Version „Nürnberg“

ca. 978.7 EUR netto
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Registriervorrichtung zur zeitlichen Überwachung von Atemschutzgeräteträgern, Version „Nürnberg“ Grundfunktionen wie EUROBOX Berlin, aber ohne Uhr mit Funktion „Trupp auf Bereitschaft“ Die EUROBOX Nürnberg bietet Sicherheit durch ihre elektronische Registriervorrichtung zur Überwachung der Einsatzzeit von Atemschutzgeräteträgern. Zusätzlich steht die Funktion „Trupps auf Bereitschaft“ zur Verfügung. Dabei wird die Einsatzzeit angehalten, während der Trupp auf Bereitschaft ist. Das Gerät ist voreingestellt für Einsatzzeiten von 30 oder 60 Minuten, kann aber individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden. Einsätze mit Atemschutz sollen risikofreier werden: Für Tunnel-, Brand-, Strahlenschutz-, Gefahrgut-, Taucheinsätze etc. Lieferung inkl. zwei Stk. 9 V Blockbatterien. Variable Änderung der Einsatzzeit Die verbrauchte Einsatzzeit wird durch sechs LEDs für jeweils sechs Zeiteinheiten (beispielsweise 10 Minuten als Zeiteinheit) angezeigt. Die Zeiteinheiten werden automatisch anhand der Einstellung der Gesamtzeit (z.B. 30 oder 60 Minuten = Standardeinstellung) des Kunden errechnet. Beim Start beginnt die unterste grüne LED zu leuchten, aufsteigend über gelbe LEDs, leuchten zum Schluss rote LED (Ampelfunktion). Zusätzlich zeigen akustische Signale den Ablauf der Einsatzzeit an. Es können gleichzeitig zwei Trupps (je Trupp drei, mindestens aber zwei Personen) überwacht werden. Die Entwicklung der EUROBOX erfolgte in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Nürnberg. Als Zubehör bieten wir optional eine Tasche für Box und Namensschilder an.

Industrieelektronik Pölz GmbH

Atemschutzüberwachung, Energieverbrauchsmanagement, Batterietest- und Ladesysteme, Luft- und Stromversorgungssysteme für Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdienste, Krankenhäuser, Polizei, etc.