Backscatter RFID Systeme

Anwendungsbeispiele Prozesssteuerung, Objektidentifizierung, Zugangskontrolle, Wartung und Instandhaltung

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Eigenschaften Kontaktoses Auslesen von Informationen, kein Sichtkontakt erforderlich, größere Reichweiten als mit induktiven Verfahren möglich, höherer Datenmengen übertragbar/speicherbar, … Verfahren Beim Backscatter Verfahren werden, anders als bei induktiven Systemen, elektromagnetische Felder durch eine Antenne im UHF oder Mikrowellenbereich erzeugt und abgestrahlt. Trifft die Wellenfront des elektromagnetischen Feldes auf einen Transponder, so wird das Feld entweder reflektiert oder absorbiert. Ob eine Reflexion oder Absorption am Transponder stattfindet ist dabei davon abhängig ob die Antenne des Transponders an den Wellenwiderstand des elektromagnetischen Feldes angepasst ist. Somit kann die Reflexion durch einen definierten Wechsel der Anpassung des Transponders in Abhängigkeit der im Transponder gespeicherten Daten beeinflusst, im Lesegerät empfangen und ausgewertet werden

IR-Systeme GmbH & Co. KG

Hersteller (Entwicklung und Fertigung) von elektr. Geräten und Systemen (Fernsteuerungen, Datenübertragung, etc. ), basierend bspw. auf Infrarot (IR), -Funk, RFID oder PLC-Technologien.

Video