Wandschlitzauslass WSD

Zum Einbau in Trockenbauwände

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Der Wandschlitzauslass WSD von KRANTZ ist ein architektonisch ansprechender, schmaler Luftdurchlass mit verstellbaren Luftführungselementen. Er ist besonders platzsparend auf die Montage in übliche Trockenbauwände abgestimmt und erzeugt eine turbulente Mischluftströmung. Der Wandschlitzauslass eignet sich besonders für den Einsatz in Büro- und Verwaltungsgebäuden, vorzugsweise in Kombination mit Luft-Wassersystemen (z. B. Betonkernaktivierung, Kühldecke und Kühlsegel). Die Montage des Anschlusskastens und die lufttechnische Versorgung erfolgen vorzugsweise vom Flurbereich. Erst nach Fertigstellung des Raumes wird der Luftdurchlass von der Raumseite in den Anschlusskasten eingesteckt und ist dadurch vor Verschmutzung und Beschädigung während der Bauphase geschützt. Er ist für Reinigungsarbeiten gemäß VDI 6022 leicht herausnehmbar. Aufgrund der Bauweise besitzen Anschlusskasten und Luftdurchlass sehr niedrige Schall-Leistungspegel und eine hohe Einfügungsdämpfung. Mit akustischer Auskleidung ist vielfach kein zusätzlicher Telefonieschalldämpfer erforderlich. Der Wandschlitzauslass ist für Zuluft, Abluft oder als kombinierte Ausführung lieferbar.

Produktmerkmale

Ausblashöhe
2,4 - 3,5 m
Nennlängen
525, 1050 und 1125 mm
Volumenstrombereich
bis 240 m3/h pro Meter Luftdurchlasslänge

Krantz GmbH

Aus Tradition der Zukunft verpflichtet! Saubere Luft ist eine der elementaren Grundlagen für Lebensqualität und Gesundheit. Es ist daher eine wichtige Aufgabe, die Luft, die wir täglich atmen

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen