PRÄZISES ROBOTERFRÄSEN

Fräsen ist ein mechanisches Bearbeitungsverfahren mit geometrisch bestimmter Schneide, die durch Rotationsbewegung Material zerspanend von einem Werkstück abträgt, um die gewünschte Form zu erzielen.

Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Industrieroboter können dabei nicht nur Handling und Bestückung übernehmen, sondern auch selbst als Bearbeitungsmaschine dienen. Durch das KUKA eigene Technologiesoftwarepaket KUKA.CNC können NC Programme ohne vorherige Umwandlung direkt auf der Steuerung verarbeitet werden. AUTOMATISIERUNG Eine Kernkompetenz der KUKA Systems stellt die präzise Bearbeitung von CFK und GFK Bauteilen dar. Entsprechende industrielle Lösungen mit einer Genauigkeit von ca. +/- 0,4mm (auf den Umriss bezogen) sind bereits im Einsatz. Aufsetzend auf den bisherigen Erkenntnissen entwickeln wir mit verschiedenen Partnern aus der MAI Region einen gesamtheitlichen Ansatz. Dies bedeutet die Integration und Weiterentwicklung der CADCAM Prozesskette, die Integration einer Werkzeugmaschinensteuerung mit entsprechender Bedienoberfläche und die Weiterentwicklung verschiedener Kalibrierverfahren. VORTEILE Im Vergleich zu klassischen Werkzeugmaschinen zeichnen sich Industrieroboter durch ihre höhere Flexibilität und geringere Anschaffungskosten sowie durch die Kombinationsmöglichkeiten von Roboter- und Werkzeugmaschinenfunktionalitäten aus. Vom Kleinteil bis zu Großbauteilen (auch über 25m Länge) stehen verschiedene Robotersystemlösungen zur Verfügung. Dies gilt heute für den stationären Einsatz bis hin zur Mehrfachbearbeitung. Der mobile Einsatz von Robotern befindet sich bereits in der Entwicklungslinie.

Details zur Lieferung

Preis
-
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

KUKA Systems GmbH

Automatisierte Technologie. Laserschweißen, Laser-Hybrid-Schweißen, Punktschweißen und Schutzgasschweißen sowie Laserschneiden, Kleben, Dichten, Verketten, Montieren im industriellen Bereich.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen