VR-Technologie

Für eine Bewertung von Raumgefühl und die Analyse von Sichtwinkeln in immersiven Virtual Reality Anlagen wie CAVE oder Powerbench, muss die Sitzposition des Betrachters der Realität entsprechen.

Über dieses Produkt

Für eine Bewertung von Raumgefühl und die Analyse von Sichtwinkeln in immersiven Virtual Reality Anlagen wie CAVE oder Powerbench, muss die Sitzposition des Betrachters der Realität entsprechen. In enger Zusammenarbeit mit der BMW Group entwickelte Fa. Langer eine Sitzanlage, die allen Anforderungen entspricht. Die aus Carbonfaserverbundwerkstoff gefertigte Einheit ist voll verstellbar und lässt sich aufgrund einer adaptiven Sitzanbindung schnell umrüsten. Zudem unterbindet eine schwarze Eloxalschicht auf Aluminiumteilen Reflektionen, die das Trackingsystem der Anlage stören könnten. Für den Anbau von Bedienelementen wurden umlaufend Standart ITEM Profile integriert, sowie ein Arm aus Verbundwerkstoff um einen Rückspiegel aufzunehmen. Mehrere dieser Anlagen wurden bereits an BMW geliefert und haben sich in der Praxis hervorragend bewährt.

Anbieter

Langer GmbH & Co. KG

box Illmensee
box Geprüft
Gründungsjahr
1975
Mitarbeiterzahl
100 – 199
Liefergebiet
international
Zertifikate
10