HOTGEN Laientest - Einzelverpackung, Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest

COVID-Schnelltest zur Eigenanwendung. Einfache Handhabung durch vorderen Nasenabstrich (ca. 1,5 - 2,5 cm Tiefe). Ergebnis in 15 Minuten ablesbar. Sonderzulassung vom BfArM als Laientest: 5640-S-057/2

Produktmerkmale
Gewicht:
32 g
Größe:
9 x 17 x 1,2 cm
Herstellerland:
China

Über dieses Produkt

Der "Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest" dient zur qualitativen in-vitro-Bestimmung des Covid-19-Antigens mithilfe eines menschlichen vorderen Nasenabstrichs. Der Test dient als Schnelluntersuchung bei Verdachtsfällen auf das neuartige Coronavirus, kann aber auch als Bestätigungsmethode für den Nukleinsäure-Nachweis bei Patienten nach deren Entlassung dienen. Ein positives Testergebnis weist darauf hin, dass die Probe ein Corona-Virus-Antigen enthält. Ein negatives Testergebnis schließt die Möglichkeit einer Infektion nicht aus. Testkit: 1 Stück/VPE - Einzeltestverpackung Art der Probenentnahme: √ Minimal invasiver Nasen-Abstrich (ca. 1,5 - 2,5 cm tief im vorderen Nasenbereich). Vor der Durchführung des Tests weist der Hersteller darauf hin, dass die zu testende Person sich zuvor die Nase schnäuzen und die Hände waschen soll. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung und der Kurzanleitung. Testort: Zuhause, Büros, Schulen, Gesundheitseinrichtungen, Sportvereine, Flughäfen, bei der Ausübung von körpernahen Dienstleistungen in: Kosmetikstudios, Tattoo-Studios, Massage-Center, Friseure, Betriebe, Unternehmen, Veranstaltungen und generell überall dort, wo die Schnelltests zur frühen Erkennung von SARS-CoV-2 Infektionen sinnvoll eingesetzt werden können. Mit diesen sogenannte Point-of-Care Tests (POCT) können akute Infektionen ohne zusätzliche Materialien oder eine Laborinfrastruktur nachgewiesen werden. Testdurchführung bei Raumtemperatur (10-30°C) Anleitung zur Durchführung: 1. Lesen Sie die ganze Anleitung vor Testbeginn durch. Nehmen Sie sich Zeit für eine ruhige und gewissenhafte Ausführung. Suchen Sie eine saubere, helle Arbeitsfläche mit genügend Platz für alle Utensilien. Legen Sie neben dem Testkit noch eine Uhr bereit. Waschen oder desinfizieren Sie sich die Hände gründlich, bevor Sie mit dem Test beginnen und wenn Sie mit dem Test fertig sind. 2. Schauen Sie sich das Schulungsvideo an unter: 3. Nehmen Sie den Abstrichtupfer aus der Verpackung ohne die Wattierung zu berühren und führen Sie diesen mit dem Wattestäbchen voran 1,5 cm vorsichtig in ein Nasenloch ein, bis ein leichter Widerstand spürbar ist. Führen sie den Tupfer nicht tiefer ein, wenn sie starken Widerstand oder Schmerzen spüren. Mit mittlerem Druck den Abstrichtupfer mindestens 15 Sekunden lang 4 - 6 mal in einer kreisförmigen Bewegung entlang der inneren Nasenwand bewegen, um möglichst viele Zellen und Schleim aufzusammeln. Wiederholen Sie die Probenahme mit dem gleichen Abstrichtupfer im anderen Nasenloch. 4. Öffnen Sie das Probenahmerohr an der großen Öffnung und stecken den benutzten Abstrichtupfer mit der gesammelten Probe in das Rohr. Die Probe muss in der Flüssigkeit des Probenextraktionspuffers eingeweicht werden. Die Einweichzeit des Abstrichs beträgt mindestens 15 Sekunden, dabei muss der Abstrichtupfer mehrere Male gedreht und der Abstrichkopf 3 Mal gedrückt werden. Das Probenahmerohr wird zusammengedrückt während der Abstrichtupfer herausgenommen wird. Anschließend wird das Entnahmeröhrchen mit der Verschlusskappe verschlossen Die Flüssigkeit im Röhrchen ist die Probe nach der Behandlung. 5 .Packen Sie den benutzten Abstrichtupfer in die beiliegende Plastiktüte für kontaminierte Abfälle. 6. Falls die Testkassette und die Probe nicht bei Raumtemperatur (10~30℃) gelagert wurden, so sind diese für 15 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur zu lagern. 7. Öffnen Sie den silbernen Aluminiumbeutel und legen Sie die Testkassette auf eine gerade Unterlage. Nach dem Öffnen des Folienbeutels sollte der Test innerhalb von 30 Minuten verwendet werden (Temperatur 10~30℃, Luftfeuchtigkeit ≤70%). 8. Öffnen Sie das Probenahmerohr an der kleinen vorderen Verschraubung und geben Sie exakt 4 Tropfen der behandelten Probe in das Probenloch (S) der Testkassette. 9. Das Ergebnis nach dem Auftragen der Tropfen bei Raumtemperatur (10 bis 30 °C) nach 15 Minuten beobachten. Das nach Ablauf von 30 Minuten angezeigte Ergebnis ist ungültig. Inhalt der Packung: - 1 x SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette - 1 x Probenextraktionspuffer - 1 x Einweg-Virusprobenabstrich - 1 x Müllbeutel für kontaminierten Abfall - 1 x Gebrauchsanweisung COVID-Schnelltest zur Eigenanwendung. Einfache Handhabung durch vorderen Nasenabstrich (ca. 1,5 - 2,5 cm Tiefe). Ergebnis in 15 Minuten ablesbar. Sonderzulassung vom BfArM als Laientest: 5640-S-057/2

Details zur Lieferung

Preis
4.62 EUR (ca.)
Lieferzeit
3 - 5 Werktage bei Lagerware
Mindestbestellmenge
1 Einzelverpackung
Bezahlmethoden
Rechnung, Vorkasse bei Neukunden, Überweisung

Produktmerkmale

Gewicht:
32 g
Größe:
9 x 17 x 1,2 cm
Herstellerland:
China
IN-Vitro-Diagnostik:
COVID-Selbsttest - Laientest
Lieferumfang:
1 x SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette, 1 x Probenextraktionspuffer, 1 x Einweg-Virusprobenabstrich, 1 x Müllbeutel für kontaminierten Abfall, 1 x Gebrauchsanweisung
Sonderzulassung beim BfArM als Laientest:
5640-S-057/2

Matchpharm GmbH

Wir bieten Ihnen verschiedene BfArM gelistete und CE-konforme COVID-19 Antigen Schnelltests von seriösen Anbietern an. Zugelassene Laientests und Antigen-Schnelltests für medizinisches Fachpersonal.

box Birkenstraße 2a, DE-82041 Deisenhofen