Silikonpapiere

Release-Liner für Klebebänder, als Zwischenlage im Verpackungsbereich für die Herstellung von Versandtaschen und Umschlägen

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

•Als Zwischenlage selbstklebender Verbandsmaterialien im medizinischen Bereich •Als Kratzschutz in der Möbelindustrie Silikonpapier findet sich im täglichen Gebrauch häufig zum Schutz von klebenden Oberflächen vor Verschmutzung oder versehentlichem Festkleben in der Verpackung, wie bei Klebe-Etiketten, an Klebebändern, im Hygienebereich, bei medizinischen Pflastern, oder selbstklebenden Dekorations- und Schutzfolien. Silikonpapier verhindert das Ankleben von Leim, Kleister oder anderen klebrigen Stoffen. Durch das Beschichten eines Papiers mit Silikon erhält es einen „adhäsiven“ Charakter. Die Oberfläche eines solchen Papiers verhält sich abweisend den meisten Stoffen gegenüber. Im Bereich von Etiketten wird Silikonpapier hauptsächlich als Abdeckmaterial für selbst haftende Etiketten eingesetzt. Neben der genannten Schutzfunktion sind Silikonpapiere für bestimmte Aufgaben in der Herstellung von Glas- und Kunststoffprodukten von Bedeutung. Trennpapiere können als wiederverwendbare Träger für hitzehärtbare, flüssige Materialien dienen. Diese können nach Aushärtung vom Trennpapier leicht abgelöst und weiterverarbeitet werden, indem sie auf andere Flächen oder Textilien laminiert werden. Eine individuelle Einstellung der Silikonisierung ist bei Mavotape selbstverständlich! Wir bieten Ihnen silikonisierte Papiere in unterschiedlichen Grammaturen: •einseitig und beidseitig silikonisiert •verschiedene Dicken, Farben, Basisgewichte •als Flachrolle oder Kreuzgespult •Blatt und Bogenware •Unterschiedliche Lauflängen und Breiten •Zellulosepapier, Clay-gestrichenes Papier oder Glassinepapier

Mavotape GmbH

Herstellung und Vertrieb von technischen Klebebändern, Schaumstoffklebebändern, Elastikpuffern und Silikonpapieren.