Laserschneiden

Die Vorteile des Laserschneidens sind die Bearbeitung von unterschiedlichen Materialien im Dick- und Feinblechbereich.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die gefertigten Werkstücke haben beste Kantenqualität und müssen bei idealen Voraussetzungen nicht mehr nachbearbeitet werden. Bearbeitbare Werkstoffe beim Laserschneiden: • Edelstähle bis 20 mm (1.4301, 1.4571, 1.4404, 1.4541) • Baustähle bis 25 mm ( S235JRG2, S355JRG2) • Hitzebeständige Stähle (1.4878, 1.4828, 1.4841) • Aluminium bis 12 mm (AlMg3, AlCuMg1) • Vergütungsstähle (C45, C60, 42CrMo4) Arbeitsbereich CO2-Laserschneidanlage: • fliegende Optik • berührungslose Abstandsregelung • automatische Belade- und Entladeeinrichtung mit Palettenwechsler * = Nach VDI/DGQ 3441 - Meßlänge 1m. Die erzielbare Genauigkeit im Werkstück hängt u. a. von der Art des Werkstückes, seiner Vorbehandlung, Materialdicke, Tafelgröße und der Lage im Arbeitsbereich ab.

Produktmerkmale

Arbeitsbereich
3000 x 1500 mm
Kleinstes prog. Wegmaß
0,01 mm*
Laserleistung
5000 Watt
Maßgenauigkeit
± 0,15 mm
Mittlere Postionsstreubreite
± 0,03 mm*
Positionsabweichung
± 0,1 mm*
Verfahrgeschwindigkeit
maximal 60 m/min

Metallverarbeitung Diether Zink e. K.

Laserschneiden, Wasserstrahlschneiden, kombinierte Stanz- und Lasertechnik, Abkanten, Stanzerei, Teile Richten, Präzisionswalzrichten, Laserbeschriften von Metall

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen