Nebelrückprojektionsleinwand

mit einer Breite von 2,2 m

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

2,2 m breite Nebelleinwand für Events und dauerhafte Anbringung. Alle wichtigen Eigenschaften der FogScreen-Technologie sind patentiert. Die grundlegenden Bestandteile der Leinwand sind eine turbulenzfreie laminare Luftströmung, wodurch sie dünn, klar und vor Turbulenzen geschützt bleibt. Der Nebel entsteht mithilfe von Ultraschallwellen und normalem Leitungswasser – es werden keine Chemikalien benötigt. Er fühlt sich trocken und kühl an. Nachdem die Leinwand aus dem Nebel gebildet wurde, können darauf Bilder projiziert werden. Die FogScreen-Projektionsleinwand kann transluzent oder komplett blickdicht sein. Sie verhält sich wie jede andere Leinwand in Bezug auf die Projektion: Das Bild ist schon bei Tageslicht spektakulär, doch je dunkler der Raum, desto besser ist auch das Ergebnis. Ein Projektor mit mindestens 6500 ANSI Lumen wird empfohlen. Der Abstand zwischen Projektor und Bildschirm sollte mindestens 2 m betragen Die FogScreen™-Projektionsleinwand ist ein eigenständiges Produkt, das sich in jede Umgebung integrieren lässt – z. B. in Kasinos und Clubs, Einkaufszentren und Ausstellungsräumen, Messen und Kongresszentren, Freizeitparks, Wissenschaftszentren, Museen, Theatern, im Fernsehen, bei Modenschauen und bei Firmenveranstaltungen. Sie kann mithilfe des DMX-512-Protokolls gesteuert werden.

MULTIVISION SCREENS SPRL

Seit 10 Jahren widmen wir uns der Entwicklung und Herstellung von Projektionsleinwänden.

box 67 rue du Stordoir, BE-5030 Gembloux

Video