PEKO-Flex-mehrlagig mit Vorisolation

Bei Temperaturen oberhalb von 600°C werden Gewebekompensatoren mit einer zusätzlichen, innen liegenden Vorisolation ausgeführt.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Diese Vorisolation dämmt die Mediumtemperatur soweit herunter, dass der Gewebekompensator nicht beschädigt werden kann. Auf diese Weise können Materialien im Kompensator verwendet werden, die aufgrund der Mediumtemperatur eigentlich nicht in Frage kämen. Beim Einsatz einer Vorisolation muß jedoch darauf geachtet werden, dass die Temperatur nicht zu weit abgesenkt wird, was u.U. zu einer Taupunktunterschreitung und damit zu erhöhter Korrosion der Stahlteile sowie zum Austritt von Kondensat im Einspannbereich des Kompensators führen kann.

PEKOMP Kompensatorenbau GmbH

Die PEKOMP Kompensatorenbau GmbH hat ihren Sitz in Wegberg in Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen wurde im Jahr 1982 gründet und hat sich auf die Herstellung von Weichstoffkompensatoren spezialisiert