Wände für den Infektionsschutz

In Bereichen mit hoher Mitarbeiterfrequenz oder regem Publikumsverkehr ist es besonders wichtig, Arbeitsplatzbereiche besser gegen Infektionskrankheiten – wie gegen das Coronavirus – zu schützen

Produktmerkmale
Herkunftsland
Deutschland
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

In der derzeitigen besonderen Lage des Coronavirus möchten wir Ihnen Lösungen vorstellen, die zum Hygieneschutz der Mitarbeiter gebraucht werden. Unsere Stellwände und Raumgliederungssysteme sind gut geeignet, Mitarbeiter vor Infektionskrankheiten im Büro zu schützen. Hierbei sind insbesondere drei Faktoren hervorzuheben: 1. Das physische Abtrennen von Sozialräumen, Empfangsbereichen und Arbeitsplätzen ist eine der Maßgaben zum Corona-Arbeitsschutz des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 16.04. für die Reduzierung der Ausbreitung des Coronavirus Covid-19. 2. Durch die räumliche Trennung von Mitarbeitern kann die Infektion zwischen Teams unterbunden werden. Dies kann auch im Erkrankungsfall helfen, eine komplette Schließung eines Betriebes zu verhindern. 3. In Bereichen mit Publikumsverkehr oder hoher Mitarbeiterfrequenz ist es wichtig, Mitarbeiter durch Barrieren aus Glas oder Plexiglas vor direktem Kontakt zu schützen. Dies ist auch in der Mitte von Besprechungsräumen denkbar.

Details zur Lieferung

Preis
-
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Produktmerkmale

Herkunftsland
Deutschland

PREFORM GmbH

Homeoffice-Infektionsschutz-Großraumbüro-Gruppenbüro-Callcenter-Konferenzraum-Empfang-Sound Masking-Tischaufsatzwände-Stellwände-Beratung-Produkte