Anschlagpuffer aus Diepocell

Anschlagpuffer aus Diepocell werden sowohl im Kranbau als auch im allgemeinen Maschinenbau eingesetzt. Die Puffer sind mit zentraler Befestigung oder quadratischer Grundplatte lieferbar.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die P+S Anschlagpuffer aus dem Material Diepocell verfügen über ein hervorragendes Dämpfungsvermögen und eine große Arbeitsaufnahme. Aus diesem Grund werden Sie seit Jahren erfolgreich im Kranbau eingesetzt. Weiterhin werden die Anschlagpuffer aus Diepocell im allgemeinen Maschinenbau eingesetzt. Durch den Einsatz des dämpfungsoptimierten Werkstoffes Diepocell sind Verformungen bis 80 % realisierbar. Durch die geringe Querdehnung selbst bei höchsten Belastungen ist der Einsatz in sehr geringen Einbauräumen möglich. Sonderlösungen außerhalb unseres Standardprogrammes können mit spezifischen Auslegungen, sowei mit Hilfe von Materialanpassungen nach Kundenwunsch gefertigt werden. Auch für den Einsatz in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit, sowie im Tropenklima haben wir einen Werkstoff im Program. Lieferbar sind unsere Anschlagpuffer dabei wahlweise mit Zentralbefestigung, mit zwei Gewindebolzen oder aber mit quadratischer Grundplatte. Auch Sonderbefestigung sind auf Kundenwunsch realisierbar.

Produktmerkmale

Herkunftsland
Deutschland

P+S Polyurethan-Elastomere GmbH & Co. KG

P+S Polyurethan Elastomere GmbH & Co. KG ist Hersteller von zelligen und kompakten Polyurethanen. Die Produkte werden seit Jahren als zuverlässige Problemlöser in diversen Industriezweigen eingesetzt.

Video