DIN EN ISO/IEC 27001 Informationssicherheitsmanagement

Das IT-Sicherheitsgesetz trat am 25. Juli 2015 in Kraft. Das Gesetz wurde zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die DIN EN ISO/IEC 27001 hat das Ziel, die Informations-Sicherheit durch ein umfassendes Management nachweislich zu verbessern. Zur Informations-Sicherheit gehört u.a. die Verfügbarkeit der von der IT abhängigen Dienste sicherzustellen. Heute sind viele Kernprozesse der Produktion bzw. der Dienstleistungserbringung von der IT abhängig. Dadurch können auch kurzzeitige Ausfälle zu hohen Kosten führen. Weitere wichtige Faktoren sind, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu verwalten, die Minimierung von Risiken und potenziellen Schäden sowie die Identifizierung von möglichen Schwachstellen im Vorfeld.

PÜG Prüf- und Überwachungsgesellschaft mbH

Die PÜG ist eine durch die DAkkS akkreditierte Zertifizierungsstelle und wurde im Jahr 1998 gegründet. Seit über 20 Jahren ist die PÜG im Bereich Zertifizierungen und Prüfungen am Markt tätig.

Video