box Top Produkt

Erfahrungen aus der Praxis: Inspektion von Dichtungsflächen

Überprüfung der Dichtflächen eines Bauteils im Bereich von einigen hundertstel Millimetern und zusätzlich die Dichtflächen auf Oberflächendefekte untersuchen.

Produktspezifikationen

Abmessungen Q5 Laser Scanner
165mm x123 mm x 40 (BxLxH)
Gewicht
0,85 kg
Herkunftsland
Deutschland

Über dieses Produkt

Aktuelle Situation: Dichtungen sind eine Schlüsselkomponente in vielen Industrien und werden oft in sicherheitskritischen Bereichen eingesetzt. Sie erfordern zwei relativ ebene Oberflächen, um Austritt von Medien wie Gas oder Flüssigkeiten zu verhindern. Herausforderungen: Die Dichtflächen bestehen häufig aus hochglänzend geschliffenem Metall. Dies kann Reflexion erzeugen, die bei einer optischen Messung eliminiert werden müssen. Eine weitere Herausforderung ist die Führung eines Laser Scanners möglichst linear über die zu vermessende Oberfläche, damit mögliche Abstandsschwankungen zwischen Laser Scanner und Oberfläche nicht das Messergebnis verfälschen. QuellTech Lösung Der eingesetzte Q5 Laser Scanner, verfügt über eine hohe Auflösung in X- und Z- Richtung, um die erforderlichen Toleranzen in Ebenheit und Defektgröße messen zu können. Eine präzise Rotationsachse bewegt dabei den Q5- Laser Scanner über die zu vermessende Oberfläche. Zur Vermeidung von Artefakten durch die hochglänzende Oberfläche, kommt ein spezieller Auswerte-Algorithmus im Laser Scanner zum Einsatz. Gleichzeitig wird von der Drehachse ein Encoderwert direkt in den Laser Scanner eingekoppelt, so kann eine Ortsbestimmung von jedem Laser Scanner Profil in der Punktewolke erfolgen. Eine hochpräzise Rotationsachse wird als Führungselement eingesetzt. Damit eine genaue Ebenheit berechnet werden kann, wird die gemessene Punktewolke als Nullebene definiert, somit werden mögliche Trends in der Höhe der Fläche kompensiert, z.B. eine schiefe Ebene. Vorteile für den Kunden Vor Implementierung der QuellTech Lösung wurde beim Kunden manuell und stichprobenartig geprüft. Mit der Lösung einer 100% Inline Prüfung ist es jetzt möglich, kosteneffektiv Ausschuss frühzeitig zu erkennen und automatisch auszuschleusen. Zusätzlich lässt sich durch die Beobachtung von Trends, ein präventives Wartungskonzept implementieren für die bestehende Produktionsmaschine.

Anbieter

QuellTech GmbH

box München
box Geprüft
Gründungsjahr
2009
Mitarbeiterzahl
10 – 19
Liefergebiet
international
Zertifikate
1