Sprengringe

Sprengringe sind Sicherungsringe und dienen im Maschinenbau zum Sichern von verschiedenen Bauteilen auf Wellen bzw. Achsen und in Bohrungen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Wir fertigen Sprengringe in den Ausführung A (Welle) und B (Bohrung) bis zu 5,0 mm Drahtstärke. Neben den genormten Abmessungen finden sich auch Sonderanfertigungen in unserer Produktpalette wieder. Außendurchmesser sind hierbei bis 550 mm möglich. Verwendete Werkstoffe: - Federstahldrähte nach EN 10270-1 (DH, SH, SM,…) - verzinkte Federstahldrähte nach EN 10270-1 - nichtrostente Federstahldrähte nach EN 10270-3 (1.4310, 1.4571, 1.4568, 1.4401,…) - Inconell

Schöps und Wahl GmbH

Entwicklung und Herstellung von Druckfedern, Zugfedern, Knickschutzfedern, Schenkel-, Doppelschenkelfedern, Sprengringen, Hakensprengringen, Bauwellenbändern.

box Adolf-Böhl-Strasse 1A, DE-57319 Bad Berleburg