KORBBOGEN BÖDEN DIN 28013

Die Norm gilt für einteilige Korbbogenböden mit und ohne Schweissnaht mit Aussendurchmessern Da ≤ 4000 mm und Nennwandstärken s ≤50 mm

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

TOLERANZEN 1. Grenzabmasse für die innere Höhe h3: • oberes Abmass: + 0.015 x Da oder 10 mm (zulässig ist jeweils der grössere Wert) • unteres Abmass: 0 Diese Höhen-Abmasse gelten für Korbbogenböden mit bearbeiteten Bordkanten. Bei Korbbogenböden mit unbearbeiteter Bordkante (Form R) ist die innere Höhe h3so bemessen, dass alle übrigen Nahtformen gemäss dieser Toleranzen hergestellt werden können.

Schubarth + Co AG

Seit 130 Jahren Ihr kompetenter Partner für Edelstahl, Sonderwerkstoffe, Nickelbasislegierungen, Titan, Kupfer, Blei, Kolbenringe, Gleitlager, Bahnbedarf, Industriebedarf und Metallhalbzeuge.