Prägezylinder / Nietzylinder

Mit dem Prägezylinder / Nietzylinder können beliebige Halbzeuge und Werkstücke bearbeitet werden. Eines seiner Einsatzbereiche ist das Prägen und Vernieten von Werkstücken.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Der große Vorteil liegt in seinem geringen Luftverbrauch bei gleichzeitig hohen Arbeitskräften! Ein weiterer Vorteil ist, dass der Arbeitskolben von der Kolbenstange, welche zur Aufnahme des Prägewerkzeuges dient, entkoppelt ist. Somit ist das zu bearbeitende Werkstück fest eingespannt, da das Prägewerkzeug bereits vor dem eigentlichen Prägevorgang das Werkstück fixiert. Gleichzeitig entsteht durch die nur pulsartig auftretenden Arbeitskräfte am Präge- /Nietstempel ein wesentlich geringerer Verschleiß. Unser Prägezylinder bietet folgende Vorteile: - Hohe Schlagkraft bei gleichzeitig niedrigem Luftverbrauch - Geringer Verschleiß des Präge- /Nietstempels, da die Prägekraft impulsartig wirkt. - Die Kolbenstange, welche zur Aufnahme des Werkzeuges dient, ist vom Schlagkolben entkoppelt - Das zu bearbeitende Werkstück wird vor dem eigentlichen Arbeitsgang fixiert bzw. gespannt Anwendung und Einsatzbereiche: Prägen, Nieten, Umbördeln, Stanzen dünner Bleche

Somatec Komponenten für den Maschinenbau Inh. Klaus Mayer

Entwicklung und Fertigung zuverlässiger Komponenten für den Maschinenbau. Sowie kundenspezifischen Problemlösungen zur Automatisierung, Rationalisierung und Produktionsoptimierung.