GMS 520 Singlecut

Ein oder mehrere Fleischstücke werden in das passende Formrohr eingelegt.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Ein oder mehrere Fleischstücke werden in das passende Formrohr eingelegt. Der Revolver dreht in die Portionier-Position, der entsprechende Stempel fährt in das Formrohr. Das Produkt wird in Längsrichtung optimal geformt und vermessen. Nun kann restefrei oder mit einem minimalen Abschnitt portioniert werden. Vorschub und Anschlagplatte bestimmen die Scheibenstärke entsprechend dem Zielgewicht. Die GMS schneidet kontinuierlich ohne dauernden Start- / Stoppbetrieb. (wenige Einzelbewegungen) Sofort nach dem letzten Schnitt dreht sich der Revolver zum nächsten Fleischstück, der Ablauf wiederholt sich. NEUERUNGEN seit 2016 Einfaches und intuitives Bedienkonzept. Neue Steuerungstechnik mit hochpräzisem Timing – dadurch Leistungszuwachs, präzisere Ablage, höhere Laufruhe. Bis 4 Schnitte je Sekunde sowie kurze Wechselzeiten führen zu hoher Leistung. Unterschiedliche Scheibengewichte und Ablage möglich, auch innerhalb eines Fleischstückes. Ausgabe der unterschiedlichen Portionen zu unterschiedlichen Folgeprozessen möglich. Qualität: Verbesserte Schnittqualität, Gesteigerte Ausbeute, optimale Formstabilität, geringste Aussaftung, weniger Risiko zu Farbänderungen, keine schwarzen Knochen (keine CO² – Direktbegasung) Längere Haltbarkeit des Endproduktes Geschlossenes Kühlkreislauf dadurch Bruchteil der Betriebskosten (CO2 Tunnel od. Stickstoff) Homogene Frostung durch die optimale Luftzirkulation ‚Pause Modus‘ für gleichbleibende Frostung trotz kurzer Linienunterbrechungen First-In/First-Out Gesicherte/Beschleunigte Kühlkette Automatische Andienung zu Portioniermaschine möglich

TVI GmbH

Wir sind auf das Portionieren von Fleisch spezialisiert – und führender Hersteller von Fleischportioniermaschinen sowie kompletten Portionierlinien.

Video