Druckgusstechnik

Beim Druckgießen wird flüssiges Metall unter hohem Druck in eine Stahlform gegossen. Aluminium-, Zink- und Magnesiumlegierungen finden in diesem Verfahren am häufigsten Verwendung.

Über dieses Produkt

Mit moderner Werkzeugtechnologie ist dieses Verfahren besonders bei hohen Stückzahlen für den Gussverbraucher interessant. Im direkten Vergleich zu allen anderen Giessverfahren können die höchsten Erwartungen an Maßhaltigkeit sowie Oberflächenbeschaffenheit erfüllt werden. Häufig kann auf aufwendige Nacharbeit verzichtet werden, da sehr endkonturnnah gegossen wird.

Anbieter

USD Formteiltechnik

box Meinerzhagen
Gründungsjahr
1977
Mitarbeiterzahl
50 – 99
Liefergebiet
international
Zertifikate
5

Nicht das passende Produkt?

Erstellen Sie eine connect Anfrage und Sie erhalten zeitnah passende Angebote für Produkte und Dienstleistungen.
box Relevante Produkte
box Datenschutzkonform
box kostenfrei
box Antwort in 24h
box Jetzt Suchauftrag erstellen