Drehklappe VFS

Die Drehklappen VFS dienen der Unterbrechung von Materialflüssen beim Austragen von Schüttgut aus Silos oder anderen Lagerbehältern. WAM-Klassiker: Weltweit millionenfach im Einsatz.

Details zur Bestellung

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Zum Absperren von Behältern, Trichtern und Silos zur Lagerung von Pulvern oder Granulaten, oder auch zum Verschluß von Schneckenein- und Ausläufen gehören Drehklappen seit eh und je zu den am häufigsten verwendeten Vorrichtungen. WAM hat aus einem, auf den speziellen Bedarfsfall zugeschnittenen Artikel, ein in Serie hergestelltes Produkt entwickelt, das aufgrund seiner besonderen Eigenschaften vielseitig einsetzbar ist. VFS Drehklappen werden überall dort in der Schüttguttechnik eingesetzt, wo die Unterbrechung des Flusses eines durch Schwerkraft oder pneumatisch geförderten trockenen Schüttguts erforderlich ist. VFS Drehklappen werden unter Trichtern, Behältern, Silos, unter den Ausläufen von Schnecken und anderen Fördergeräten sowie in pneumatischen Förderleitungen zur Unterbrechung des Produktstroms eingesetzt. Dank ihrer speziellen Konstruktion stellen VFS Drehklappen in vielen Fällen die kosteneffektivste Lösung dar. Merkmale: • V1FS mit oberem Flansch und unten mit Bördelstutzen • V2FS mit identischen Flanschen oben und unten • Klappenrahmenhälften aus Aluminium-Druckguss • Klappenteller wahlweise aus Grauguss, SINT Polymerwerkstoff oder Edelstahl • Dichtungen in Standardversion oder in nahrungsmitteltauglicher Ausführung • Geringe Anzahl an Bauteilen • Geringes Gewicht und leicht zu handeln • Hervorragender Preis! Weiterführende Informationen zur Funktion der Maschine, sowie den einzelnen Optionen und Vorteilen finden Sie auf der Produktseite.

Anbieter

WAM GmbH

box Dornier Strasse 10, DE-68804 Altlußheim
Gründungsjahr
1986
Mitarbeiterzahl
50 – 99
Liefergebiet
international
Zertifikate
1