Kabelschellen - IEC 61914; Befestigung von Niederspannungs-, Mittelspannungs- und Hochspannungskabeln

Kabelschellen aus glasfaserverstärktem Polyamid zur kurzschlusssicheren Befestigung von Nieder-, Mittel- und Hoch-spannungskabeln. Mechanische Festigkeit: je nach Größe von 15.000 N bis 70.000 N

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Anwendung Kabelschellen aus glasfaserverstärktem Polyamid zur kurzschlusssicheren Befestigung von Nieder-, Mittel- und Hoch-spannungskabeln. Zertifikate getestet durch KEMA Niederlande und Underwriters Laboratories Inc. (UL) – kein Verlust mechanischer Festigkeit bei Temperaturen zwischen -40°C und +135°C – feuerbeständig nach VDE 0304, Teil 3, Klasse II A – Glühdrahttest nach Norm IEC 695-2-1 – Nadelflammentest nach Norm IEC 695-2-2 Technische Daten mechanische Festigkeit: je nach Größe von 15.000 N bis 70.000 N Anzugsmoment: 5-8 Nm (eventuell Vorgaben des Kabelherstellers beachten)

Witthinrich GmbH

Die Witthinrich GmbH ist seit über 20 Jahren ein vertrauensvoller Lieferant für die elektrische Energieverteilung zwischen Kraftwerk & Haus. Unsere Produktpalette deckt ein sehr tiefes Sortiment ab.