Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

Handwerkzeuge

Handwerkzeuge

Handwerkzeuge für verschiedenste Fertigungsverfahren

Handwerkzeuge haben den Vorteil, dass sie von Hand geführt und durch Muskelkraft betrieben werden. Ihr Einsatz erfolgt in Teilbereichen von diversen professionellen Fertigungsverfahren wie etwa beim Zerteilen, Tackern, Abtragen, Spanen und Schaufeln. Hierbei bestimmen u. a. die unterschiedlichen Werkstoffe wie beispielsweise Holz, Papier, Erdboden, Leder, Kunststoff, Stahl und Stein, welches Werkzeug zum Einsatz kommt. Eine große Bedeutung hat der Bereich der Handwerkzeuge auch bei den folgenden Arbeiten: Hobeln, Fräsen, Schleifen, Meißeln, Feilen, Schrauben und Polieren.

Handwerkzeuge: Die vielseitige Grundlage für den professionellen Handwerksbedarf

Bereits für grundlegende Aufgaben im Arbeitsalltag kommen oft mehrere klassische Handwerkszeuge zum Einsatz. Sie sind häufig nach der DIN genormt und aufgrund der Verwendung von abnutzungsschwachen Materialien besonders langlebig. Handwerkszeuge ordnet man je nach Verwendungszweck und Werkzeugtyp unter anderem in diese Kategorien ein:

  • Äxte und Beile
  • Bohrer
  • Bürsten
  • Hämmer
  • Kellen und Spachtel
  • Schneider, Messer und Scheren
  • Pinsel, Farbroller und Walzen
  • Sägen
  • Spaten, Schaufeln und Gabeln
  • Schleif- und Polierwerkzeuge
  • Schraubwerkzeuge
  • Stemm- und Ausziehwerkzeuge
  • Zangen und Pinzetten

Da professionelles Werkzeug in der Regel im Arbeitsalltag stark beansprucht wird, lohnt es sich hier, in Qualität zu investieren.