1.A - CNC Drehteile Lauble GmbH

Geprüft
Steinbeisstrasse 2, DE-78655 Dunningen
Über 1.A - CNC Drehteile Lauble GmbH

Individuelle und kundenspezifische Lösungen, Medizintechnik, Möbelindustrie, Automobilzulieferer, Maschinenbau, Steuer- Regeltechnik, Elektrotechnik, etc. Losgrößen ab 500 Stück

Mehr erfahren

Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2015
DIN EN ISO 50001:2018
DIN EN ISO 14001:2015
Zertifikate
1.a_-_cnc_drehteile_lauble_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1965
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Aluminiumdrehteile
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850
Automatendrehteile
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850
Baugruppen aus Drehteilen
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850
Bolzen
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850
CNC-5-Achsen-Drehteile
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850
CNC-Dreharbeiten im Lohn
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850
CNC-Drehteile
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850
CNC-Drehteile aus Kunststoff
Herr Günther Lauble Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +49 74039290850

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

1.A - CNC Drehteile Lauble GmbH
Herr Günther Lauble
Steinbeisstrasse 2
DE-78655 Dunningen

Über uns

Über 1.A - CNC Drehteile Lauble GmbH

Lauble GmbH – wo Präzision auf Innovation und Leidenschaft trifft

Seit jeher schlägt das Herz unserer Region und seiner Unternehmen für die Präzisionsbran-che. Die Tradition der Uhrenherstellung war im Schwarzwald schon sehr früh verankert. Aus dieser erwuchsen in der Mitte des 19. Jahrhunderts Betriebe wie die Firma Junghans, welche heute noch ansässig sind und für beste Schwarzwälder Präzision stehen. Es waren die Mitar-beiter jener Unternehmen, die ihre Liebe zur Detailtreue von Generation zu Generation wei-tergaben und sich so immer mehr „Präzissionswissen“ aneigneten. Dieses Wissen bildet in unserer Gegend seit weit über 100 Jahren die Grundlage für Qualität und Detailbesessen-heit.
So hat auch unsere Hingabe für genaues Arbeiten ihren Ursprung im Uhrmacherhandwerk. Es war Firmengründen Wilhelm Lauble, der seine präzisen Fachkenntnisse in jener Uhren-branche vertiefte und schließlich ins eigene Unternehmen mit einbrachte. Seither fühlen wir uns über Generationen hinweg, ganz im Geiste unseres Firmengründers, zur Präzision verpflichtet. Inzwischen können wir auf viele Jahrzehnte erfolgreicher Arbeit blicken, in denen unsere hochwertigen Drehteile aus dem Schwarzwald ihren Weg in die Welt hinaus antreten. Wir laden Sie ein, sich von unserer Philosophie, unserem Arbeiten und unserer Detailbesessen-heit anstecken zu lassen – überzeugen Sie sich von uns und unseren Produkten.
2020 Erweiterung des Maschinenparks um zwei weitere Index C-Maschinen. 2019 Beste Qualität ist kein Zufall, sondern das Resultat aus Qualitätsarbeit und konsequenter Qualitätssicherung. Daher sind wir auch nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. 2017 Ein Schritt in die Zukunft: Mit der Bestellung von Sascha Auber und Timo Auber zu weiteren Geschäftsführern rückt die nächste Generation nach. 2015 50-jähriges Firmenjubiläum mit Sascha u. Timo Auber steht die nächste Generation in der Geschäftsführung bereit. 2014 Betriebserweiterung um 1000 m² auf nunmehr 2700 m², Aufstockung des Maschinenparks, Einbau einer Wärmerückgewinnungsanlage. 2011 Implementierung eines MDE/BDE-Systems zur Steuerung der Betriebsabläufe in der Fertigung. 2008 Einführung Drei-Schicht-Betrieb, Ausbau der Qualitätssicherung mit modernsten Messmaschinen, 35 Mitarbeiter. 2006 Ausbau der Produktionsfläche auf nun insgesamt 1700 m², Mitarbeiterzahl von 25 überschritten. 2001 Erstellung eines Neubaus in Dunningen, mit modernsten CNC-Maschinen, Belegschaft von 18 Mitarbeitern. 1990 Tochter Sonja Auber und Sohn Günther Lauble rücken in die Geschäftsleitung auf, Umfirmierung in "Lauble GmbH, Präzisionsdrehteile". 1982 Umzug und Ausbau der Produktion, Beginn der Ausbildung von Facharbeitern. 1976 Weitere Produktionsstätte in Lauterbach, drei Mitarbeiter werden beschäftigt. 1972 Firmierung als "Wilhelm Lauble Fassondrehteile". 1965 Fertigung von Lehren-Griffen und Endbearbeitung von Drehteilen durch Wilhelm Lauble und Ehefrau Martha in der eigenen Garage.

Verbände

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

1.a_-_cnc_drehteile_lauble_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit 1.A - CNC Drehteile Lauble GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt