Agroelec AG

Geprüft
box Ringstrasse 26, CH-8317 Tagelswangen
Über Agroelec AG

Betriebsstundenzähler, Stückzähler, Distanzmesser, Arenzähler, Fuhrenzähler, Rotationszähler, Getreidefeuchtigkeitsmessgeräte, Ballenfeuchtigkeitsmessgeräte, Tachotrone, Multistundenzähler.


agroelec_ag_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1979
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
1 – 4
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Zeige 4 von 4 Produkten ( Alle Produkte )
ZT03
ZT03
Das Gerät funktioniert mit vier kleinen handelsüblichen 1,5Volt-Batterien und ist dadurch unabhängig von einer externen Spannungsversorgung einsetzbar.
FLO06
FLO06
Das Gerät zeigt im Betrieb dauernd die aktuelle Durchflussmenge in l/min. an. Durch kurzes drücken der Taste erscheint kurzzeitig die bereits durchgeflossene Menge in Liter.
WILE55
WILE55
Dieses Getreide-Feuchtigkeitsmessgerät ist technisch auf dem neusten Stand und erlaubt auf einfachste Art die Feuchtigkeit des Getreides zu messen.
Ballenwickelzähler WIZ94
Ballenwickelzähler WIZ94
Das Gerät ist konzipiert sowohl für eine günstige Erstausrüstung von Ballenwicklern wie auch als Ersatzgerät, wenn ein Original-Wickelzähler ausgestiegen ist.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Betriebsstundenzähler
box
box
Agroelec AG
Display-Sonderanfertigungen
box
box
Agroelec AG
Durchflussanzeiger
box
box
Agroelec AG
Elektronische Messgeräte
box
box
Agroelec AG
Feuchtemessgeräte, elektronische
box
box
Agroelec AG
Getreidefeuchtigkeitsmesser
box
box
Agroelec AG
GPS-Ortungssysteme
box
box
Agroelec AG
GPS-Überwachungsmodule für Fahrzeugtracking
box
box
Agroelec AG

Standort & Kontakt

Agroelec AG
Ringstrasse 26
CH-8317 Tagelswangen

Über uns

Über Agroelec AG

Die 1979 von R.Zuber gegründete Firma AGROELEC AG in Oberstammheim hat sich als der Elektronikgeräte-Hersteller für die Landwirtschaft etabliert. Erklärtes Ziel war und ist es heute noch, Geräte zu entwickeln, welche den Landwirt bei seinen Tätigkeiten unterstützen und ihm dadurch möglichst grossen Rationalisierungsnutzen bringen.

Von Anfang an stand die Herstellung von Geräten für die Nachrüstung von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Maschinen im Vordergrund. Die Palette mit Erfassungs- und Regelgeräten wurde laufend der Nachfrage entsprechend erweitert und bewährte Geräte wurden verbessert und aktualisiert.

Anfang 1999 wurde die AGROELEC AG durch U.Strässler übernommen. Im Dezember 1999 erfolgte der Umzug von Oberstammheim nach Embrach.

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

agroelec_ag_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Agroelec AG Kontakt auf.