Blasy G.m.b.H.

Geprüft
Bundesstrasse 29, AT-6063 Neu-Rum
Über Blasy G.m.b.H.

Verkauf. Werkzeuge, Werkzeugmaschinen, Schweißtechnik, Garagentore, Türtechnik, Tortechnik, Regalsysteme, Betriebseinrichtungen, Fahrzeugeinrichtungen, Zäune, Elektrotechnik.


blasy_g.m.b.h._liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1950
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Akku-Werkzeuge
Herr Wolfgang Hosp Geschäftsführung
Aluminiumzäune
Herr Wolfgang Hosp Geschäftsführung
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Blasy G.m.b.H.
Arbeitsschutzartikel
Herr Wolfgang Hosp Geschäftsführung
Arbeitsschutzbekleidung
Herr Wolfgang Hosp Geschäftsführung
Arbeitsschutzbekleidung für Fleischer
Blasy G.m.b.H.
Arbeitsschutzbekleidung für Lackierer
Blasy G.m.b.H.
Arbeitsschutzbrillen
Herr Wolfgang Hosp Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Blasy G.m.b.H.
Bundesstrasse 29
AT-6063 Neu-Rum

Über uns

Über Blasy G.m.b.H.

Wir sind Ihr kompetenter Partner und führen ein umfangreiches Sortiment. Bei uns werden Sie persönlich und professionell beraten und betreut. Unsere Verkäufer und Servicetechniker sind für Sie persönlich vor Ort.

1950 gründete Baumeister DI Erwin Blasy mit drei Mitarbeitern die „ERSTE ÖSTERREICHISCHE EISENBIEGEREI“ in der Feldstrasse im Innsbrucker Stadtteil Wilten, aus der in Folge die Eisen Blasy GesmbH gegründet wurde, die in der Duilestrasse auf 13.000 m² mit den modernsten Maschinen Baustahl verarbeitet und handelt und mit weiteren vier Standorten in Tirol operiert.

1959 konnte DI Erwin Blasy die Fa. Neuwirt, eine traditionelle Eisenwarenhandlung, in der Leopoldstrasse 2 neben der Triumphpforte übernehmen, womit der Grundstein für den Werkzeug- und Maschinenhandel gelegt wurde, der 1969 in das neu errichtete Geschäfts- und Bürogebäude an der Bundesstrasse in Neu-Rum übersiedelt ist und 1996 durch Zubau die Verkaufs- und Lagerfläche auf 3.500 m² erweitern konnte.

1998 bohrt die größte Bohrmaschine der Welt in die Fassade des Gebäudes, womit der Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde gesichert war. Der Bohrhammer wurde originalgetreu im Maßstab 10:1 gebaut, hat ein Gewicht von 1274 kg und eine Abmessung von 595 x 250 cm.

2007 konnte das Nachbargebäude übernommen werden und damit war es möglich, auf weiteren 3000 m² Verkaufs-, Lager- und Produktionsfläche, unsere Tochterbetriebe auf einen Standort zu konzentrieren. Somit ermöglichen wir unseren Kunden kurze Wege und profitieren selbst durch die nahe und enge Zusammenarbeit des geschulten Fachpersonals.

Der Verkaufsraum im Erdgeschoss wurde vergrößert und im Obergeschoss eine interaktive Ausstellungsfläche geschaffen. Hier kann sich der Kunde sein zukünftiges Garagentor oder seine Haustüre hautnah anschauen und selbst ausprobieren. Hier findet außerdem die Planung der Fahrzeugeinrichtungen statt mit Modellen zum Angreifen.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

blasy_g.m.b.h._logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Blasy G.m.b.H. Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt