Christian Stöhr GmbH & Co. KG

Geprüft
box Kronacher Strasse 14, DE-96364 Marktrodach
box Telefonnummer anzeigen Telefonnummer anzeigen : +49 92629934250
Über Christian Stöhr GmbH & Co. KG

HEL-X Trägermaterial für die biologische Abwasserbehandlung im Wirbelschwebebett (MBBR). Nachhaltige Produktion in Deutschland durch Christian Stöhr GmbH & Co.KG.

Mehr erfahren
video

christian_stöhr_gmbh_&_co._kg_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1925
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Abwasseraufbereitung, biologische
box
box
Christian Stöhr GmbH & Co. KG
Abwasserreinigungsanlagen für die Industrie
box
box
Christian Stöhr GmbH & Co. KG
Anaerobverfahren für die biologische Abwasserbehandlung
box
box
Christian Stöhr GmbH & Co. KG
Aufbereitungsanlagen für Industrieabwässer
box
box
Christian Stöhr GmbH & Co. KG
Filter für die Abwassertechnik
box
Herr Henry Stöhr
Geschäftsführung
Filter für die Wasseraufbereitung
box
Herr Henry Stöhr
Geschäftsführung
Fischzuchtanlagen
box
Herr Henry Stöhr
Geschäftsführung
Füllkörper für biologische Kläranlagen
box
Herr Henry Stöhr
Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Christian Stöhr GmbH & Co. KG
Kronacher Strasse 14
DE-96364 Marktrodach

Über uns

Über Christian Stöhr GmbH & Co. KG

HEL-X Füllkörper werden weltweit eingesetzt zur biologischen Abwasserbehandlung mittels Biofilmverfahren im Wirbelschwebebett (englisch: Moving Bed Bioreactor, MBBR), in Kombination mit dem herkömmlichen Belebtschlammverfahren als IFAS System, oder als Cluster im Tropfkörper.

Außer in kommunalen und industriellen Kläranlagen bewähren sich HEL-X Aufwuchskörper seit vielen Jahren in der Aquakultur und Aquaponik, bei der Haltung von Koi und Zierfischen, sowie in Biogasanlagen – überall dort wo Bakterien im Biofilm die eigentliche Arbeit leisten. Durch den Stoffwechsel der Bakterien werden entweder Schadstoffe abgebaut, oder neue Stoffe erzeugt. Um die Reaktionsfläche zu maximieren, stellt HEL-X den Bakterien zum Aufwuchs eine große Oberfläche zur Verfügung.

Der Name HEL-X leitet sich übrigens von einer Produkteigenschaft ab, der umlaufenden Helix oder Wendel. Die Helix ist charakteristisch für den Großteil des Sortiments, lediglich der HEL-X FLAKE, ein Biochip, weicht davon ab. Seine extrem große Oberfläche resultiert aus der Porosität des Materials.

HEL-X Füllkörper sind von allen Seiten her durchströmbar. So wird zur Bewegung weniger Energie benötigt und der Biofilm erhält ausreichend Sauerstoff und Nahrung, um optimal zu arbeiten.

Die Herstellung aller HEL-X Produkte erfolgt unter Einhaltung hoher Umwelt- und Qualitätsstandards ausschließlich in unseren Werken in Deutschland.

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

christian_stöhr_gmbh_&_co._kg_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Christian Stöhr GmbH & Co. KG Kontakt auf.