CL Machinery GmbH

box Geprüft
Mainzer Strasse 187, DE-67547 Worms
Über CL Machinery GmbH

Herstellung und Vertrieb von Verschließern, Sortiertechnik für Verschlüsse und Abschrauber für unterschiedlichste Verpackungskonzepte. Mehr erfahren


cl_machinery_gmbh_liefergebiet_weltweit
Liefergebiet:
Weltweit
Gründungsjahr
Gründungsjahr:
1968
Mitarbeiteranzahl
Mitarbeiteranzahl:
20 – 49
  • Katalog

Produkte des Anbieters

Von dieser Firma liegen keine Produktinformationen vor.

Die Firma CL Machinery GmbH hat noch keine Produkte oder Produktionformationen zur Verfügung gestellt.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Abfüll- und Verschließmaschinen, kombinierte, für Flüssig- und Pulverprodukte
box
box
CL Machinery GmbH
Flaschenverschließmaschinen
box
box
CL Machinery GmbH
Flaschenverschließmaschinen für Weinflaschen
box
box
CL Machinery GmbH
Sondermaschinen für die Pharma- und Kosmetikindustrie
box
box
CL Machinery GmbH
Sondermaschinen für die Verpackungsindustrie
box
box
CL Machinery GmbH
Verpackungsmaschinen
box
box
CL Machinery GmbH
Verpackungsmaschinen für die Getränkeindustrie
box
box
CL Machinery GmbH
Verschließmaschinen für Schraub- und Aufdrückverschlüsse
box
box
CL Machinery GmbH

Standort & Kontakt

Über uns

Über CL Machinery GmbH

CL Machinery Gmbh,
ehemals CSI / ALCOA Maschinenbau ansässig in Worms / Viernheim, ist ein
globaler Hersteller und Lieferant von Verschließtechnik.
Das CL Portfolio umfasst Verschließer, Sortiertechnik für
Verschlüsse und Abschrauber für unterschiedlichste
Verpackungskonzepte. Als Spezialist für
Verschlussapplikation bietet CL Lösungen für die
Verarbeitung von Aluminiumanrollverschlüssen (z.Bsp. Talog,
5SE, Stelvin, Longcaps, Ausgießer),
Plastikschraubverschlüsse, Maxi Crown / Ring Pull, Kronkorken,
Polystopfen, Twist Off, Aufdrückverschlüsse, StelvinLux,
etc für die unterschiedlichsten Marktsegmente an. Dies sind
unter anderem die Getränkeindustrie, Brauereien, Wein- und
Sektabfüllbetriebe, Mineralbrunnen,
Nahrungsmittelindustrie, Chemische und Pharmazeutische
Betriebe als auch das Aerosol Marktsegment (Spraydosen).
CL verschließt hierbei sowohl Glas- und Kunststoffflaschen
aber auch Aluminiumflaschen und Spraydosen (Alu/Stahl). CL
Verschließer werden kundenspezifisch konstruiert, in
Deutschland gefertigt und sind sowohl als autonome
Verschließer („freistehende Verschließer“) als auch als
Oberteile zur Integrierung in einen Füllerblock verfügbar.
Verschließer gibt es als Halbautomaten für Kleinchargen und
den Laboreinsatz , wie etwa die Neuentwicklung W138, bis hin zu Hochleistungsanlagen (> 60,000
Flaschen/Stunde). Die Verschließköpfe von CL (z.Bsp. XT6,
VK138, VK900) gewährleisten beste
Verschließergebnisse. Durch die Internationalität von CL
werden Marktentwicklungen früh erkannt und Lösungen für
neue Verpackungskonzepte, wie etwa Aluminiumleichtflaschen
mit ROPP Verschluss, perfektioniert.
Verschlusskappenabschraubmaschinen für den Mehrwegbereich
komplettieren das Angebot. Diese sind lieferbar in Größen
von 4 bis 30 Abschraubköpfen mit Leistungen im Bereich von
6,000 – 60,000 Flaschen/Stunde. Unterschiedliche Konzepte
garantieren die problemlose Einbindung in bestehende und
neue Abfüllanlagen.
CL bietet neben der Konzipierung von Neuanlagen auch die
Anpassung bestehender Anlagen an neue Marktanforderungen.
Umbauten werden professionell geplant und durch CL
Servicetechniker vor Ort umgesetzt. Ein reibungsloser
Betrieb der CL Maschinen wird durch den Servicebereich
Ersatzteile unterstützt. Basierend auf den umfangreichen
Maschinenunterlagen in Zusammenarbeit mit Technischem
Service und Konstruktionsabteilung lassen sich auch
knifflige Probleme und Fragen schnell klären. Kompetente
Beratung gewährleistet einen jahrzehntelangen Betrieb von
CL / CSI / ALCOA Maschinen.