Suchen nach:

Columbus McKinnon Switzerland AG

Dällikerstrasse 25, CH-8107 Buchs
Über Columbus McKinnon Switzerland AG

Hubtische Standard- & Systemlösungen, Hebezeuge und Fördergeräte, Antriebstechnik


Zertifikate
SN EN ISO 9001:2008
Zertifikate
columbus_mckinnon_switzerland_ag_liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
1969
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
5 – 9
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Antriebstechnik
Herr Christian Turnwald Verkaufsleitung
Auslegerkrane
Herr Johannes Flütsch Verkaufsleitung
Drehkrane
Herr Johannes Flütsch Verkaufsleitung
Elektrokettenzüge
Herr Johannes Flütsch Verkaufsleitung
Elektro-Seilzüge
Herr Christian Turnwald Verkaufsleitung
Elektrowinden
Herr Christian Turnwald Verkaufsleitung
Flaschenzüge
Herr Johannes Flütsch Verkaufsleitung
Gabelhubwagen
Herr Johannes Flütsch Verkaufsleitung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Columbus McKinnon Switzerland AG
Herr Johannes Flütsch
Dällikerstrasse 25
CH-8107 Buchs

Postfach 29
CH-8107 Buchs

Über uns

Über Columbus McKinnon Switzerland AG

Geschichte
Die Columbus McKinnon Switzerland AG ist Teil der weltweit tätigen Columbus McKinnon Corporation (CMCO) und wurde 1969 als Schweizer Niederlassung der Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH im bayrischen Augsburg gegründet, damals noch unter dem Namen Pfaff-silberblau Winden und Hebezeuge AG.
Nach der Übernahme von Pfaff-silberblau und Yale Industrial Products durch CMCO im Jahre 2008 erfolgte die Umfirmierung sämtlicher Niederlassungen und Tochtergesellschaften. Die Namen PFAFF-silberblau, Yale und ALLTEC (Antriebstechnik) bleiben jedoch weiterhin als Handelsmarken erhalten, blicken sie doch alle auf eine langjährige Geschichte zurück.

Im Jahre 1867 gründete Gottfried Schober in Augsburg eine Windenmanufaktur, welche 1902 von August Pfaff übernommen wurde. Es folgte die Umstellung von handwerklicher Fertigung auf fabrikmässige Herstellung verschiedener Hebezeuge und die Ablösung der Wasserkraft durch Elektroantrieb.
1972 zog die Firma Pfaff-silberblau von der Augsburger Altstadt ins nahegelegene Friedberg-Derching und 2008 in den heutigen Firmensitz in Kissing, 15 Kilometer vor Augsburg.

Etwas jünger ist die Firma Alltec Antriebstechnik GmbH in Heilbronn. 1973 wurde sie als Zweitbetrieb der im Jahr 1905 entstandenen Firma Neff Gewindespindeln gegründet. Die Umfirmierung in Alltec erfolgte 1996. Seit 2001 ist sie ein Tochterunternehmen der Pfaff-silberblau-Gruppe.

Die Marke Yale geht auf Linus Yale jr. zurück, der 1868 das Zylinderschloss erfand und zusammen mit Henry R. Towne in Stamford, Connecticut, eine Fabrik zur Serienfertigung gründete, die Yale Lock Manufacturing Company.
Bereits 1875 startete die Fertigung von Handhebezeugen, und es wurden die Patentrechte des Weston-Differential-Flaschenzuges gesichert.
1877 produzierte Yale den ersten Stirnradflaschenzug mit Lastdruckbremse. Das Konstruktionsprinzip dieser Bremse wird heute weltweit für nahezu alle manuellen Hebezeuge genutzt.
Nachdem Linus Yale bereits im Jahr der Firmengründung 1868 verstorben war, erfolgte 1883 die Umbenennung in Yale & Towne Manufacturing Co. Die ersten Verkaufsniederlassungen in Deutschland, England und Frankreich wurden im Jahr 1904 gegründet.
Im deutschen Velbert begann 1936 die Fertigung des weltweit bekannten ZUGHUB, welcher bis 1974 unter der Marke BKS vertrieben wurde. Allein im Werk Velbert wurden über 1 Million Geräte dieses Typs hergestellt!
Durch die Ausgliederung des Hebezeug-Bereiches entstand in den USA 1983 die Yale Industrial Products, Inc.
1917 fusionierte die McKinnon Chain Company mit der Columbus Chain Company zur Columbus McKinnon Chain Company.
Mit der Übernahme von Chisholm and Moore im Jahre 1928 entstand die Columbus McKinnon Corporation, die trotz der grossen Wirtschaftskrise neue Produkte entwickelte. So wurde 1931 der erste Kettenzug aus Aluminium vorgestellt, und ab 1933 wurden die schweren Eisenketten durch solche aus einer Legierung ersetzt.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt