CoolTech -180°C GmbH

box Geprüft
Blockau 64 a, AT-6642 Stanzach
Über CoolTech -180°C GmbH

CoolTech ist Experte für die Tieftemperaturbehandlung bei -180°C von Industrieprodukten, Audiokomponenten und Musikinstrumenten; Verkauf der CryoSAUNA und Kältekammer für die Ganzkörperkältetherapie Mehr erfahren


cooltech_-180°c_gmbh_liefergebiet_europaweit
Liefergebiet:
Europaweit
Gründungsjahr
Gründungsjahr:
2009
Mitarbeiteranzahl
Mitarbeiteranzahl:
1 – 4
  • Firmenvideo
  • Katalog
video
box

Produkte des Anbieters

Von dieser Firma liegen keine Produktinformationen vor.

Die Firma CoolTech -180°C GmbH hat noch keine Produkte oder Produktionformationen zur Verfügung gestellt.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Kältetherapiekammern
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung
Kryotechnik
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung
Musikinstrumente
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung
Physiotherapiegeräte
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung
Tieftemperaturkältemaschinen
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung
Zerspanungswerkzeuge
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung
Audio-Akustik Systemtechnik
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung
Audiokabel
box
box
Wolfgang Lausecker
Geschäftsführung

Standort & Kontakt

Über uns

Über CoolTech -180°C GmbH

CoolTech wurde 2009 von Wolfgang Lausecker gegründet.
Ziel des Unternehmens war und ist es die Tieftemperaturbehandlung in Europa bekannter zu machen und in der Industrie einzuführen.
Unter der Tieftemperaturbehandlung versteht man die thermische Behandlung von Kompontenen und Bauteilen bei -180°C unter kontrollierter computergesteuerter Prozessführung. Damit lassen sich Veränderungen im Werkstoff erzielen, die Verschleißteile länger leben lässt, Spannungen im Material abbaut, Leitfähigkeiten verbessert, Festigkeiten erhöht, und vieles mehr.
Wir behandeln Zerspanungswerkzeuge aus Hartmetall und HSS, Stanz- und Umformwerkzeuge aus Werkzeugstählen und Wolframkarbid, Lebensmittelmesser aus rostfreiem Stahl, Audiokabel aus Kupfer, Satellitenkomponenten aus Aluminium.
Mit der TTB lassen sich auch Musikinstrumente aus Messing, Silber und Holz behandeln. Blechblasinstrumente wie Trompeten, Flügelhörner, Posaunen, Tenorhörner, Waldhörner, Tuben, etc. sprechen deutlich besser an, sie lassen sich leichter spielen. Problemtöne verschwinden.
Ähnliche Effekte erzielen wir auch bei Holzblasinstrumenten wie Klarinetten, Fagott, Flöten, Saxophon, etc.
E-Gitarren erhalten nicht nur einen Vintage look, sondern auch den dazu passenden Klang !

Anfänglich war CoolTech ein reines Marketing Unternehmen. Bauteile wurden zum Partner nach Spanien geliefert und dort behandelt. Schnell wurde aber gemerkt, dass die langen Transportwege hinderlich sind und die Technologie ins Haus geholt werden musste. 2014 wurde schließlich eine kleine Betriebshalle aufgestellt, in der die Technologien sowie das Büro seine Heimat gefunden hat.

2105 war der nächste Meilenstein in der Geschichte von CoolTech. Zu diesem Zeitpunkt haben wir begonnen uns mit der Ganzkörper-Kältetherapie zu beschäftigen und diesen Service anzubieten. Seit 2019 ist CoolTech der einzige Anbieter von Anlagen für die GKKT der sowohl Anlagen auf Basis von Stickstoff als auch rein elektrischen Anlagen verkauft.
Man kann bei CoolTech diese Dienstleistung der Ganzkörper-Kältetherapie natürlich auch austesten und in Anspruch nehmen.

CoolTech strebt ständig danach, die Anerkennung und Wertschätzung in seinen aktiven Märkten zu erlangen. Wenn das gelingt, dann sind unsere Kunden und wir zufrieden.

Referenzen