Distelkamp-Electronic

Geprüft
box Zum Bornberg 1-3, DE-67659 Kaiserslautern
box Telefonnummer anzeigen Telefonnummer anzeigen : +49 63178319
Über Distelkamp-Electronic

Seit 25 Jahren sind wir der führende Hersteller von Lötdampfabsorbern in Europa. Bei Mikroskopen mit Monitor ist Di-Li® die Nr. 1 in der Welt. Ausgezeichnet beim Industriepreis und. Luftreiniger

Mehr erfahren

distelkamp-electronic_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1983
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Absauganlagen für Lötrauch
box
Herr Jochen Distelkamp
Auflicht-Mikroskope
box
Herr Jochen Distelkamp
Luftreinigungsgeräte
box
Herr Jochen Distelkamp
Geschäftsführung
Messmikroskope
box
Herr Jochen Distelkamp
Geschäftsführung
Mikroskope
box
Herr Jochen Distelkamp
Mikroskopzubehör
box
Herr Jochen Distelkamp
Geschäftsführung
Stereomikroskope
box
Herr Jochen Distelkamp
Videomikroskope
box
Herr Jochen Distelkamp
Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Distelkamp-Electronic
Zum Bornberg 1-3
DE-67659 Kaiserslautern

Über uns

Über Distelkamp-Electronic

Die Firma Distelkamp Electronic wurde in den 80er Jahren gegründet. Zuerst wurden Kabelverbindungen und Zusatzgeräte für Firmen der Unterhaltungselektronik entwickelt und gefertigt. Zu den Kunden zählten: Grundig, Loewe, Blaupunkt, Metz, Saba, Dual, Hama, Nordmende, Telefunken, Lumberg usw.Parallel wurde der Geschäftsbereich Arbeitsschutz ausgebaut. Mit dem Niedergang der deutschen Unterhaltungselektronik gewann der Bereich der Schadstoff- und Lötdampfabsorber immer mehr an Bedeutung. Durch den Eintritt von Frau Li in die Firma, wurde das Sortiment um importierte Lötgeräte und Elektroschrauber erweitert. Distelkamp-Electronic war aber weiterhin um Eigenentwicklungen bemüht. 2008 wurde die Digital-Mikroskop-Linie Di-Li®1000 vorgestellt. Am 02.11.2008 Eintragung des Gebrauchsmusters durch das Patentamt und am 10.12.2008 Eintragung der Marke Di-Li, in das Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamtes. Schon nach kurzer Zeit waren die Mikroskope bei allen großen Industrieunternehmen im Einsatz. Die Mikroskope wurden in der gesamten Fachpresse vorgestellt und mit mehreren Preisenausgezeichnet. 2009 Auszeichnung beim Industriepreis, 2010 Aufnahme in die "Hall of Fame der Optischen Technologien "2010-2011 Auszeichnung beim Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2011 Handmikroskop mit Monitor ausgezeichnet beim Industriepreis. 2011 Zum zweiten mal Aufnahme im Fachbuch „Industrie-Bestenliste“

Leitende Mitarbeiter

box

Referenzen

Weitere Informationen anfragen

distelkamp-electronic_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Distelkamp-Electronic Kontakt auf.