Unternehmen
EXTRATAPETE steht für individuelles Tapetendesign, das sich mit vielfältigen Kollektionen für Privatkunden und Auftragsarbeiten im Objektbereich einen Namen gemacht hat. Hinter EXTRATAPETE steht der Schweizer Grafik-Designer Matthias Gerber. Nach Abschluss der Grafikfachklasse an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern ging er nach Berlin und gründete dort 2002 gemeinsam mit Kathrin Kreitmeyer EXTRATAPETE, um Tapeten aus dem Winterschlaf zu holen und sie als Designobjekte zu etablieren. Seitdem sind einzigartige Kollektionen entstanden, deren Modelle Kultstatus erreicht haben.

Leitende Mitarbeiter
Geschäftsführung:Herr Matthias Gerber
Referenzen
Projekt 25hours Hotel Hamburg

Für das Designhotel 25hours Hotel in der Hafencity Hamburg bekam EXTRATAPETE den Auftrag, die Tapeten für die 170 Hotelzimmer zu produzieren. Die von dem Zeichner Jiri Novotny illustrierten Seemannsmotive sind sehr beliebt bei den Gästen und können bei EXTRATAPETE bestellt werden.

Spiga Ristorante Schweiz

Zu dem unverwechselbaren Ambiente der Schweizer Spiga Restaurants gehören großformatige Bildtapeten in schwarz/weiss. Die italienisch anmutenden Motive werden von Maria Müller entworfen und bei EXTRATAPETE produziert. Inzwischen wurden drei Restaurants mit den Tapeten ausgestattet.

Pimkie

Die Agentur Dan Pearlman Markenarchitektur entwickelte 2006 die Neugestaltung der Präsentations- und Umkleidebereiche in den Pimkie Shops. Für die Gestaltung der insgesamt 50.000 m2 Wände wurden Tapeten entwickelt, die EXTRATAPETE produziert hat.

Sushi Shop

Für die Gestaltung der Wände entschied sich das französische Franchise-Unternehmen Sushi Shop für die Tapete Kimiko aus der EXTRATAPETE-Kollektion. Inzwischen findet man Sushi Sops in allen größeren Metropolen auf der ganzen Welt.