F.P.Z. Austria GmbH

Geprüft
Kilianstrasse 142, DE-90425 Nürnberg
Über F.P.Z. Austria GmbH

Gegründet 1975 ist FPZ eine internationale Firmengruppe mit 3 Divisionen: Effepizeta produziert Seitenkanalverdichter, Doseuro offeriert Dosierpumpen und Arivent fokussiert auf Industrieventilatoren.

Mehr erfahren
f.p.z._austria_gmbh_video_unternehmen_präsentation

Zertifikate
REACH
ATEX 2014/34/EU
EAC
f.p.z._austria_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1975
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
100 – 199
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Axialventilatoren
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880
Dosierpumpen
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880
Edelstahlventilatoren
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880
Förderventilatoren
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880
Gebläse für Gasbrenner
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880
Heißgasventilatoren
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880
Hochdruckpumpen
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880
Hochtemperaturventilatoren
Herr Ferdinand Rucker Geschäftsführung
Telefonnummer anzeigen : +43 273290880

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

F.P.Z. Austria GmbH
Herr Ferdinand Rucker
Kilianstrasse 142
DE-90425 Nürnberg
Niederlassungen
Auslandsvertretungen

Über uns

Über F.P.Z. Austria GmbH

FPZ SpA wurde durch den Pioniergeist von Celso Ferigo und zwei weiteren Partnern in Concorezzo in Monza Brianza (Italien) gegründet und ist der Hauptsitz der Gruppe. Nach der Gründung im Jahre 1975 wurden die Aktivitäten in den kommenden Jahren auch im Ausland ausgebaut. Die internationale Präsenz wurde durch ein Händlernetz in Europa und den USA verstärkt. 2008 trat der derzeitige Vorstandsvorsitzende Sergio Ferigo in das Unternehmen ein. Von diesem Moment an beschritt FPZ einen Weg des Wachstums und des Wandels. Eine der wichtigsten Neuerungen war die Einführung der Lean Thinking Methode in allen Geschäftsbereichen, von der Strategieplanung, über die Produktion bis zum Vertrieb. Entsprechend seinem kontinuierlichen Verbesserungsansatz hat FPZ ab 2013 am Elite-Programm der Mailänder Börse teilgenommen, um das strukturelle und kulturelle Unternehmenswachstum zu steigern. Mit dem Ziel, eine globale Referenz im Fluid Handling zu werden, beginnt FPZ ab 2017 mit einem Akquisitionsprozess italienischer Unternehmen. Eine Wachstumsstrategie, die FPZ erlaubt, sich mit einem umfassenderen Angebot auf dem Markt zu präsentieren. Neben den Seitenkanalverdichtern sind nun auch Dosierpumpen und Industrieventilatoren im Programm. FPZ verfügt über 4 Produktionsstätten, ist direkt in 8 Ländern vertreten (USA, Mexiko, Deutschland, UK, Frankreich, Spanien, Türkei und Russland) und über Partner in über 70 Ländern weltweit aktiv. Die jahrzehntelange Erfahrung, das erworbene Know-how, die Kompetenzen der Mitarbeiter und die konstante Investition in Forschung und Entwicklung ermöglichen es FPZ, sich als hochqualifizierter Partner bei der Konzeption und Entwicklung kundenspezifischer Lösungen entsprechend der Kundenanforderungen zu positionieren.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

f.p.z._austria_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit F.P.Z. Austria GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt