Gebr. Zirwick GmbH & Co. KG

Burgweg 32, DE-74360 Ilsfeld
Über Gebr. Zirwick GmbH & Co. KG

Zirwick entwickelt, ­produziert und lie­fert V­erpackungen und Formteile aus EPS (Styropor), EPE und EPP.


gebr._zirwick_gmbh_&_co._kg_liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
1949
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Behälter, temperaturisolierende
Herr Joachim Käser Geschäftsführung
EPS-Thermoverpackungen für Lebensmittel
Herr Joachim Käser Geschäftsführung
Formteile aus expandiertem Polypropylenschaumstoff (EPP)
Herr Joachim Käser Geschäftsführung
Formteile aus Styropor®
Herr Joachim Käser Geschäftsführung
Hartschaumverpackungen
Herr Joachim Käser Geschäftsführung
Hartschaumverpackungen ohne Werkzeugkosten
Herr Joachim Käser Geschäftsführung
Kantenschutzprofile
Herr Joachim Käser Geschäftsführung
Kartonagenpappe
Herr Joachim Käser Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Gebr. Zirwick GmbH & Co. KG
Herr Joachim Käser
Burgweg 32
DE-74360 Ilsfeld

Über uns

Über Gebr. Zirwick GmbH & Co. KG

­­­­­­­Die Firmengeschichte von Zirwick spiegelt die Entwicklung von einem holzverarbeitenden Handwerksbetrieb zu einem industriellen Kunststoffverarbeiter­ wider. Dabei ­stehen die Kundenbedürfnisse immer im Vordergrund.

­1957­ Die Firma Gebr. Zirwick oHG wird durch die Brüder Hans und Josef Zirwick gegründet. Die ersten Produkte sind Drechselteile aus Holz und Perlmutt.

1960er Die Produktion von Verpackungspolstern aus Holzwolle wird an den Standorten Prevorst und Unterheinriet aufgenommen. Am Standort Ilsfeld wird eine Holzwolleproduktion aufgebaut.

1968 Mit dem Einzug der Kunststoffe wird am Standort Ilsfeld die Herstellung von Formteilen aus Styropor (EPS) aufgenommen.

1970er Der Absatz von Holzwolleerzeugnissen geht stark zurück. Parallel dazu werden die Styroporverarbeitung weiter ausgebaut und die Herstellung von Faltschachteln (Kartons) und Zuschnitten aus Wellpappe am Standort Prevorst aufgenommen.

1975 Übergabe an die nächste Generation. 1991 Die Firma wird als Kommanditgesellschaft KG geführt.

2007­ ­­Zu­m 50-jährigen Jubiläum­ wird durch den Gesellschafterwechsel, d.h. das Ausscheiden der Komplementärin und den Eintritt der GZ Verwaltungs-GmbH als persönlich haftender Gesellschafter, die Firmierung in „Gebr. Zirwick GmbH & Co. KG“ geändert.­ ­

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

gebr._zirwick_gmbh_&_co._kg_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Gebr. Zirwick GmbH & Co. KG Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt