Unternehmen
Leitende Mitarbeiter
Geschäftsführung:Herr Rolf Gehring, Herr Nils Gehring
Verkaufsleitung:Herr Marco Wolf
Verbände
_ VVWL - Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westpfalen e.V. _ BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. _ ENO - Entwicklungsgesellschaft Neu-Oberhausen / Wirtschaftsförderung
Referenzen
Physische Dokumentenarchivierung von 411.000 Akten/Ordnern

Aktuell werden insbesondere über 400.000 Mitglieds- und Leistungskarten einer deutschen Betriebskrankenkasse archiviert, die zuvor in einem gesonderten Projekt innerhalb von drei Monaten einzeln indexiert wurden. Dabei haben die Mitarbeiter der Gehring Group die benötigten Informationen (Namen, Vornamen, Geburtsdaten und Sozialversicherungsnummern der Versicherten) manuell erfasst. http://gehring.group/referenz-dokumentenarchivierung/

Betreiben einer digitalen Poststelle

Eingangspost digitalisieren: Die Gehring Group erhält werktäglich die gesamte Post ‒ Tagespost, Gerichtspost und Gerichtsakten ‒ von einem der größten deutschen Insolvenzverwalter, um sie innerhalb weniger Stunden vollständig zu bearbeiten. Das Volumen der externen digitalen Poststelle beläuft sich dabei durchschnittlich im Monat auf etwa 3.000 Poststücke, 44.000 Seiten und 4.000 erzeugte Dateien. http://gehring.group/referenz-eingangspost-digitalisieren/

Digitalisierung von ca. 1.600 Aktenordnern als Einzelauftrag

Die Gehring Group hat für einen großen deutschen Energiekonzern innerhalb von vier Wochen nach engen Vorgaben insgesamt etwa 1.600 Aktenordner mit mehr als 600.000 darin enthaltenen Einzelblättern digitalisiert. http://gehring.group/referenz-akten-digitalisieren/

Physisches Archiv mit 41.500 Akten/Ordner

Die Gehring Group betreut die physischen Aktenarchive einer renommierten deutschen Krankenkasse im Rahmen einer Dokumentenverwaltung. Die Gehring Group übernimmt zudem auch das Dokumentenmanagement über das Archivierungs-System ArchiStore®: Dazu zählt beispielsweise, dass dem Management des Kunden regelmäßig Excel-Dateien zur Verfügung gestellt werden mit einer Übersicht der Ordner, die turnusmäßige zur Vernichtung nach DIN 66399 vorgesehen sind. http://gehring.group/referenz-krankenakte/

Physische Archivierung von über 250.000 Patientenakten

Die Gehring Group hat in einem deutschen Krankenhaus zunächst zirka 200.000, in Folgeprojekten weitere rund 50.000 Akten in ihr Hochsicherheitslager übernommen. Das Krankenhaus spart das Bereitstellen von eigenen geeigneten Räumen und die Mitarbeiter können statt der früher immer wieder angefallenen Archivgänge heute andere Arbeiten erledigen ‒ unterm Strich eine Ersparnis in Zeit und Geld. http://gehring.group/referenz-dokumentenverwaltung/

Ihre direkten Ansprechpartner
Ansprechpartner für: AkteneinlagerungAktenvernichtungAktenvernichtung vor OrtAktenverwaltung, EDV-unterstützteArchivdienstleistungenArchivierungen, elektronische (Dienstleistung)ArchivmanagementArchivsystemeArchivsysteme, elektronischeDatenträger-LagerungsserviceDatenträgerarchivierungDigitalisierarbeitenScan-ServiceSoftware für ArchivierungSoftware für BelegarchivierungSoftware für die pharmazeutische Industrie
Herr Nils Gehring (Geschäftsführung)
Niederlassungen
A. Denker GmbH & Co. KG
Büsumer Straße 111
24768 Rendsburg