Suchen nach:

GRAETZ Strahlungsmesstechnik GmbH

Westiger Strasse 172, DE-58762 Altena
Über GRAETZ Strahlungsmesstechnik GmbH

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben zur Messung ionisierender Strahlung eichfähige, tragbare Dosisleistungs- und Dosismessgeräte für den Strahlenschutz.


Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2015
ATEX 94/9/EG
AQAP 2130
Zertifikate
graetz_strahlungsmesstechnik_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1949
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Kernphysikalische Messinstrumente
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung
Radioaktivitätsmessgeräte
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung
Radiometer
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung
Röntgen-Dosimeter
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung
Strahlenschutz in der Medizin
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung
Strahlenschutzmessgeräte
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung
Strahlungsmessgeräte
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung
Strahlungsmessgeräte, kernphysikalische
Frau Martina Pavlidis Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

GRAETZ Strahlungsmesstechnik GmbH
Westiger Strasse 172
DE-58762 Altena

Postfach 8100
DE-58754 Altena

Über uns

Über GRAETZ Strahlungsmesstechnik GmbH

Geschärftes Umweltbewusstsein und ausgeprägtes Sicherheitsdenken sind vorherrschend beim Umgang mit Radioaktivität. Überall dort, wo
mit radioaktiven Quellen gearbeitet wird oder radioaktive Strahlung aufgespürt und gemessen werden soll, werden Dosis- und Dosis-
leistungsmessgeräte eingesetzt.

Seit fast 70 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt GRAETZ für die Messung und Erfassung von Alpha-, Beta- und Gammastrahlung tragbare, batteriebetriebene Dosisleistungsmess- und Warngeräte sowie Dosismess- und Warngeräte für den persönlichen Strahlenschutz und stationäre Raumüberwachungsmonitore.

Das Vertriebs- und Fertigungsprogramm besteht aus bauartzugelassenen und damit eichfähigen Geräten für folgende Einsatzbereiche:
zerstörungsfreie Prüfung (NDT)
Feuerwehren
Zoll, Polizei und Bundespolizei
Zivil- und Katastrophenschutz
Reedereien
Nuklearmedizin
Behörden (z. B. TÜV, Gewerbeaufsicht, Umweltämter)
Forschung und Industrie (z. B. Bergbau, Raffinerien, Chemie, Petrochemie, Stahl, Schrott, Offshore)
Kerntechnik (Kraftwerke, Entsorgung, Endlager)
spezielle Kundenanforderungen

Wir verfügen über eine behördlich genehmigte Kalibrieranlage für Strahlungsmessgeräte, die mit mehreren Strahlungsquellen bis zu 16,7 TBq (450 Ci) Cs-137 versehen ist, sowie einen speziellen Service-Bereich mit der behördlichen Genehmigung, Reparaturen an kontaminierten Geräten auszuführen.

Seit September 1995 haben wir ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt, das im Juli 2018 entsprechend DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert wurde.

Außerdem haben wir ein Gütesicherungssystem gemäß NATO Forderungen (AQAP 2105, AQAP 2130) eingerichtet. Seit 2004 verfügen wir auch über die ATEX-Zertifizierung, jetzt entsprechend DIN EN ISO/IEC 80079-34:2012 (Richtlinie 94/9/EG) – erforderlich für die Zulassung von Strahlungsmessgeräten, die in explosionsfähigen Atmosphären betrieben werden.

Verbände

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

graetz_strahlungsmesstechnik_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit GRAETZ Strahlungsmesstechnik GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt