Harrer & Kassen GmbH

box Geprüft
Am Heschen 4-6, DE-75328 Schömberg - Langenbrand
Über Harrer & Kassen GmbH

Die Harrer & Kassen GmbH ist Ihr Spezialist für Mikrowellen- Messgeräte und NIR- Spektrometer, für die Messung organischer Komponenten in der laufenden Produktion. Mehr erfahren


Zertifikate
Zertifikate: 1
ISO 9001:2015
harrer_&_kassen_gmbh_liefergebiet_weltweit
Liefergebiet:
Weltweit
Gründungsjahr
Gründungsjahr:
1996
Mitarbeiteranzahl
Mitarbeiteranzahl:
5 – 9
  • Katalog

Produkte des Anbieters

Von dieser Firma liegen keine Produktinformationen vor.

Die Firma Harrer & Kassen GmbH hat noch keine Produkte oder Produktionformationen zur Verfügung gestellt.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Analysegeräte für Prozesskontrollen
box
box
Harrer & Kassen GmbH
Feuchtemessung
box
box
Harrer & Kassen GmbH
Infrarot-Messtechnik
box
box
Harrer & Kassen GmbH
Mikrowellen-Feuchtemessgeräte
box
box
Harrer & Kassen GmbH
Proteinanalysegeräte
box
box
Harrer & Kassen GmbH
Qualitätskontrolle von Lebensmitteln
box
box
Harrer & Kassen GmbH
Dichtemessgeräte
box
box
Harrer & Kassen GmbH
Dioden-Array-Spektrometer
box
box
Harrer & Kassen GmbH

Standort & Kontakt

Über uns

Über Harrer & Kassen GmbH

Die Harrer & Kassen GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen. Welches 1996 in Höfen an der Enz mit einer Bürofläche von ca. 65m2 gegründet wurde.

Grundstein für die Firmengründung, war die Entwicklung eigener Mikrowellen- Messgeräte, sowie applikationsspezifischer Sensoren und Antennen.

Aufgrund des stetigen Kunden- und Firmenwachstum wurden die Büroräume in Höfen an der Enz zu klein. 2003 wurde mit der Planung des neuen Firmengebäudes begonnen.
2005 erfolgte dann nach 2 Jahren Planung und Bau der Umzug nach Schömberg- Langenbrand in ein größeres Firmengebäude mit ca. 400 m2 zur gleichen Zeit, entwickelten wir mit der Unterstützung des ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) das erste Online- NIR- Spektrometer, HK4

Entwicklungen 2006 - 2010:
2006: Auf der Messe CIFA in Frankreich wurde unser HK4 (Online- NIR-
Spektrometer) aufgrund seiner einzigartigen NIR- Technik mit dem
Innovationspreis ausgezeichnet

2008: Mit Europäischen Fördermitteln entwickelten wir das ersten
Farbspektrometers mit LED- Illumination und automatischem
Weißabgleich, HK7

2009: 2009 erhalten wir für die ständige Weiterentwicklung und Entwicklung
neuer Technologien das EUREKA- Zeichen, welches für hochinnovative
Unternehmen steht.

2010: Mit Unterstützung, eines ZIM- Projektes, entwickelten wir das weltweit erste
NIR- Spektrometer mit LED- Technologie, HK8

Über die Jahre, wurden die Büroräume und die Fertigung zu klein.
Im Jahr 2010 wurden Pläne für die Vergrößerung des Firmengebäudes geplant und ein Lager gebaut.
Durch einen Zufall, konnten wir kurz vor Start der Bauarbeiten 2011 das Nachbargebäude mit 700m2 erwerben.
Die beiden Gebäude wurden im hinteren Teil, mit einem Durchgang, verbunden.

Entwicklungen 2012 - 2020:
2012: Mit der Unterstützung eines weiteren ZIM Projektes entwickelten wir ein
Mikrowellen- Spektrometer, HK9

2013: Entwicklung unseres Labormessgerät “particuLAB“ für feste, pastöse und
pulvrige Produkte

2014: Entwicklung unserer Labormessgeräte:
- HK11 zur Analyse einer organischen Komponente
- HK12 zur Messung von organischen Komponenten in flüssigen Produkte

2017: Es wurde mit Unterstützung des ZIM versucht, ein In-Line RAMAN-
Spektrometer zu einem Wettbewerbsfähigen Preis herzustellen. Aufgrund der
hohen Kosten und der Empfindlichkeit des Spektrometer ist uns dieses
Projekt nicht gelungen.

2020: Entwicklung eines Mikrowellenresonator: HK13 für die Feuchtemessung