Suchen nach:

Hegedüs e.K.

Hermann-Löns-Strasse 7, DE-73760 Ostfildern
Über Hegedüs e.K.

Gleitringdichtungstechnik, Dichtungstechnik, Beschichtungstechnik, Pumpentechnik, Rührwerkstechnik, Mechanik, Industriebedarf.


hegedüs_e.k._liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
1997
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Beschichtung, verschleißfeste
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung
Beschichtung von Metallen
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung
Dichtungen
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung
Dichtungen aus Polytetrafluorethylen (PTFE)
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung
Dichtungen für extreme Anwendungen
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung
Dichtungstechnik
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung
Ersatzteile für Exzenterschneckenpumpen
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung
Flachdichtungsbänder aus PTFE
Herr Ingo Hegedüs Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Hegedüs e.K.
Herr Ingo Hegedüs
Hermann-Löns-Strasse 7
DE-73760 Ostfildern

Über uns

Über Hegedüs e.K.

Unsere Firma

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als Industriemechaniker (Feinwerktechnik) und Studium zum Maschinenbautechniker (Konstruktion und Automatisierungstechnik) sammelte Ingo Hegedüs seine ersten praktischen Erfahrungen.

Im April 1997 wagte er den Schritt in die Selbständigkeit und gründete die Firma HDT Hegedüs Dichtungstechnik.

Klein hat alles begonnen

Das Startkapital von 5.000 EUR wurde in die Anschaffung von einem PC, Drucker und Kopierer sowie für den Druck von Broschüren und Visitenkarten investiert. Zunächst beschränkte sich das Tätigkeits-
feld auf den Vertrieb und die Konstruktion von Gleitringdichtungen. Alle dafür benötigten Teile wurden nach eigenen Zeichnungen bei Fremdfirmen gefertigt.

In den ersten beiden Jahren fuhr Herr Hegedüs täglich deutschlandweit 300-900 Kilometer, um sein Unternehmen zu repräsentieren und einen Kundenstamm aufzubauen. Der rasche Zugewinn an Kunden und deren Aufgeschlossenheit für Neues stärkten und motivierten Herrn Hegedüs auf seinem noch holprigen Weg.

Nach kurzer Zeit stellte Herr Hegdüs den ersten Mitarbeiter zur Verstärkung im Bürobereich ein.

Weitere Standbeine wurde erschlossen

Durch Theorie und ständige Praxis wurde die Beschaffenheit der Welle für eine Gleitringdichtung immer mehr zum Thema. Das heutige Standbein der Beschichtungstechnik kommt aus diesem Bereich.

Immer mehr Aufträge konnten an Fremdfirmen vergeben werden. Mit der Zeit wurde die Firma Hegedüs als guter Partner angesehen. Die Lieferanten boten an, ihre Möglichkeiten der mechanischen Fertigung und Beschichtungstechnik ins Programm aufzunehmen. Im Gegenzug bekam Herr Hegedüs sehr gute Einkaufspreise. Dies ermöglichte es ihm, dass er die Preise in Absprache mit den Lieferanten so ge-
stalten konnte, als ob der Kunde direkt beim Hersteller bestellen würde.

Durch häufigere Pumpen-Umbauten und guten Kontakten zu Pumpenspezialisten entstand der Bereich Pumpen.

Da Herr Hegedüs bei verschiedenen kleineren, mittleren und großen Unternehmen gerne als Mensch mit fachlicher Kompetenz gesehen war, entwickelte er sich zu deren Hauptlieferant.

In der neuen Situation wurden unterschiedliche Problemstellungen und Kundenwünsche an Herrn Hegedüs weitergegeben. So auch Probleme der allgemeinen Dichtungstechnik, die zu lösen waren. Die Kunden wünschten, verschiedene Produkte aus einer Hand zu beziehen. Somit erschloss Herr Hegedüs den Bereich der allgemeinen Dichtungstechnik. Die Geschäftsfelder Industriebedarf und pasteuse Beschichtungen entstanden aus den selben Gründen.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Hegedüs e.K. Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt