HYWEMA Josef Schwahlen GmbH & Co.KG

Geprüft
Wuppertaler Strasse 134-148, DE-42653 Solingen
Über HYWEMA Josef Schwahlen GmbH & Co.KG

Das 1922 gegründete Unternehmen hat sich heute auf die Konstruktion und Fertigung von Hebetechnik für die Industrie sowie Hebebühnen für Nutz- und Schienenfahrzeuge spezialisiert.

Mehr erfahren

Zertifikate
EN 1090-2:2018
DIN EN ISO 9001:2015
DIN EN ISO 3834-3
Zertifikate
hywema_josef_schwahlen_gmbh_&_co.kg_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1922
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
50 – 99
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Hebeböcke
Herr Frank Reuter
Hebeböcke für Schienenfahrzeuge
Herr Frank Reuter
Hebebühnen
Herr Frank Reuter
Hebebühnen für Nutzfahrzeuge
Herr Frank Reuter
Hebebühnen für Schienenfahrzeuge
Herr Frank Reuter
Hebe- und Kippgeräte (HKG), kombinierte
Herr Frank Reuter
Hubgeräte
Herr Frank Reuter
Hub-Neigegeräte, ergonomische
Herr Frank Reuter

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

HYWEMA Josef Schwahlen GmbH & Co.KG
Wuppertaler Strasse 134-148
DE-42653 Solingen

Über uns

Über HYWEMA Josef Schwahlen GmbH & Co.KG

Die Präzision-Werkzeugmaschinen-Fabrik Josef Schwahlen wurde im Jahr 1922 gegründet. Hier wurden spezielle hydraulische Werkzeuge, vor allem für den Kesselbau bei Werften, Kesselmaschinen und für die Deutsche Reichsbahn bis zur Zerstörung des Werkes im 2. Weltkrieg gebaut. Nach dem neuen Anfang 1945 wurde das Programm wieder aufge- nommen, hatte jedoch durch Auflagebeschränkungen der Alliierten, besonders im Schiffsbau, einen schweren Stand, so dass die Fertigung von hydraulischen Werkzeugen auf mechanische und hydraulische Hebezeuge umgestellt werden mußte. 1956 wurde der Markenname HYWEMA® (Hydraulische Werkzeuge Maschinen) geschützt. Durch die Übernahme des neuen Betriebes ebenfalls in Solingen, nun auf der Wuppertaler Strasse, umfasst das Werksgelände ca. 28.000 qm und die Betriebs- stätten etwa 18.000 qm. 1976 wurde eine neue Betriebshalle, besonders für große und schwere Hebebühnen, fertiggestellt. Durch diese Maßnahme konnte die Serien- und Einzel- fertigung für mobile Hebebühnen Typ Radgreifer, sowie Groß- und Schwerlasthebebühnen für Industrie- und Schienenfahrzeuge weiter verbessert werden. Anfang 1991 wurde eine weitere große Montagehalle mit 1.000 qm, speziell für die Sonderproduktion von Werkzeugwechselwagen bis 120 to, hydraulische Schwerlasthebebühnen bis 100 to, Montagebühnen, Schweiß- und Hub-Drehvorrichtungen bezogen. Besonders im Hinblick auf Europa "92", konnte die Qualität der Produkte und die schnelle Lieferung von Ersatzteilen, auch noch weit über die üblichen 10 Jahre hinaus, für alle Produktbereiche sichergestellt werden.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

hywema_josef_schwahlen_gmbh_&_co.kg_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit HYWEMA Josef Schwahlen GmbH & Co.KG Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt