Geprüft

INNOVAT GmbH

Geprüft
Neue Rheinstrasse 4, DE-77963 Schwanau
Über INNOVAT GmbH

Prototyping, Konstruktion, Serienfertigung. Erwärmung Porzellan, Schrumpfspannen Werkzeuge und Werkstücke, Induktives Entlacken, Laminieren. Mehr erfahren

  • Firmenvideo
  • Katalog
video
box

Zertifikate
1
Zertifikate
VDE
innovat_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1985
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Zeige 2 von 2 Produkten ( Alle Produkte )
box Top Produkt
Induktionsgenerator IGOR80A
Induktionsgenerator IGOR80A
Entwickelt für die induktive Erwärmung von metallischen Werkstücken, kann der neue Induktionsgenerator IGOR80A für vielfältige industrielle Anwendungen genutzt werden.
box Top Produkt
Induktive Erwärmstation IRES 20
Induktive Erwärmstation IRES 20
Für die Serienfertigung von Kfz-Kupplungen wurde von einem großen Zulieferunternehmen nach einer flexiblen Lösung gesucht, mit der Zahnringe auf Wellen aufgeschrumpft werden können.

Betriebliche Kennzahlen

Diese betrieblichen Kennzahlen werden von der Dun & Bradstreet Deutschland GmbH zur Verfügung gestellt.

box
Jahr 2019
Bilanzsumme -
Umsatz 2 – 10 Mio. €

2019

Bilanzsumme
-
Umsatz
2 – 10 Mio. €
Kennzahlen der Vorjahre
Erstellen Sie jetzt ein kostenloses Konto, um Bilanzkennzahlen weiterer, zurückliegender Jahre anzuzeigen.
→ Vorjahre anfragen

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Anwärmgeräte für Werkstücke
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung
Induktionserwärmungsanlagen
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung
Induktionsgeneratoren
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung
Induktionskleinaggregate
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung
Induktions-Schrumpfgeräte
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung
Induktionsspulen
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung
Induktoren
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung
Mittelfrequenzgeneratoren
box
box
Ingo Irion
Geschäftsführung

Über uns

Über INNOVAT GmbH

INNOVATive Lösungen für thermische Prozesse

INNOVAT bietet Entwicklung und Fertigung von Anlagen und
Komponenten zur induktiven Erwärmung, insbesondere für die
Bereiche: Speiseverteilung, Werkzeugtechnik und
industrielle Fertigung.

INNOVAT hält mehr als ein halbes Dutzend eigener Patente.
Für die meisten Produkte und Entwicklungen sind
eingetragene Schutzrechte vorhanden, wie etwa das
Schrumpfspannen, einem Verfahren, das in der
Werkzeugtechnik angewendet wird. Oder die Induktions- und
Kontaktwärmetechnik – beides INNOVATive Verfahren, die bei
der Speiseverteilung zum Einsatz kommen.

Firmenchronik der INNOVAT GmbH
1985: Gründung des Unternehmens INNOVAT im August 1985 als Ingenieurbüro im Sondermaschinenbau. INNOVAT entwickelt und baut in dieser Zeit Fertigungseinrichtungen für Kunststoffverarbeiter, Motorenhersteller, Chemieverarbeiter, Unternehmen der Optik, Robotik und Lasertechnik. Darüber hinaus werden Prototypen und Machbarkeitsstudien erstellt.

1995: Entwicklung von aktiven Heizsystemen für die Speiseverteilung (PTC-Technik) zusammen mit zwei Partnerunternehmen. INNOVAT übernimmt selbst die Produktion der Heizungen und vollzieht damit eine Veränderung vom Entwicklungsdienstleister hin zum Serienfertiger. INNOVAT entwickelt und produziert eine eigene Produktlinie für die Speiseerwärmung mit der damals hoch-INNOVATiven Induktionstechnik. Der Vertrieb erfolgt über ein Partnerunternehmen.

1998: Zusammen mit einem Partner wird ein patentiertes System zum thermischen Spannen von Werkzeugen mittels Induktionstechnik entwickelt. Die Vermarktung erfolgt über einen namhaften Hersteller von Werkzeugen im Bereich der Zerspanungstechnik.

2005: Erstellung eines Neubaus für die Bereiche: Entwicklung, Fertigung und Lagerhaltung mit über 600 qm. Beginn der Entwicklung eines INNOVATiven Systems zur intelligenten Verteilung von Speisen, mit dem die individualisierte Speisezuteilung in der Gemeinschaftsverpflegung durch ein computerunterstützes System vorgenommen wird.

2010: Nach 25 Jahren ist INNOVAT ein führendes Entwicklungsunternehmen richtungsweisender Temperaturmanagement-Systeme für verschiedene Branchen mit unterschiedlichen Verfahrenstechniken: Induktion, Latentwärme, PTC, Sorptionswärme und Kontaktwärme.

2012: Erstmalig wird eine komplette Zahnkranz Erwärm-Station in Eigenregie gebaut und vom TÜV Südwest zertifiziert. Diese richtungsweisende Entwicklung wird in der Automobilindustrie weltweit zur Aufbringung von Zahnkränzen auf Kupplungsscheiben eingesetzt.

2014: Anfang Dezember 2014 konnte die insgesamt zwanzigste von INNOVAT gefertigte Schrumpfspann–Anlage zur Zahnkranz-Erwärmung an ein großes Automobilzulieferunternehmen übergeben werden.

2015: Das Corprate-Design wird komplett überarbeitet und auch ein vollständig neu gestalteter, responsiver Internetauftritt geht online.

2017: Mehr als 30 Schrumpfspann–Anlage zur Zahnkranz-Erwärmung sind bereits gefertigt und ausgeliefert worden.

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

innovat_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit INNOVAT GmbH Kontakt auf.