iTPOS e.K.

Winchester Strasse 2, DE-35394 Gießen
Über iTPOS e.K.

Servicedienstleister ec-cash Systeme, kartengestützten Zahlungsverkehr. Zahlungssysteme, Terminals, Registrierkassen, Gutscheinkarten, Kundenkarten.


itpos_e.k._liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
2003
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Chipkartenabrechnungssysteme
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung
EC- und Kreditkarten-Transaktionsterminals
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung
Papierrollen für EC- und Kreditkartensysteme
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung
Vermietung von EC- und Kreditkarten-Transaktionsterminals
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung
Abrechnungssysteme für die Gastronomie, elektronische
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung
Geldkartenlesegeräte
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung
Geldkartenterminals
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung
Gutscheinkarten, elektronische (Kundenbindung)
Herr Sigmar Petrick Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

iTPOS e.K.
Herr Sigmar Petrick
Winchester Strasse 2
DE-35394 Gießen

Über uns

Über iTPOS e.K.

Gegründet im Jahr 2003 durch Sigmar Petrick. Eingetragen im Handelsregister Gießen (HRA2629). Das Angebot umfasst Hardware wie zusätzliche Serviceleistungen. ec-cash Terminals der Marken CCV, ingenico und Worldline. Gutscheinkartensysteme (secucard, Epay-giftcard) und Kundenkartensysteme. Neu im Programm sind integrierte Lösungen von Kasse + ec-Terminal + Webshop.

Service als Hauptaufgabe: Unsere Kunden wissen um die herausragende Wichtigkeit der Kartenzahlung am Point-of-sale und schätzen brillianten und superschnellen Service um Ausfallzeiten zu minimieren. So arbeiten wir in den Ballungsräumen mit Fahrradkurieren zusammen, um in kürzestes Zeit ein Ersatzterminal vor Ort bereit zu stellen. Da alle neuen Terminals über die IP angebunden werden, stehen wir unseren Kunden mit IT-Experten aus der direkten lokalen Umgebung des Standortes zur Seite um Probleme zu lösen. Darum gehört die Kooperation mit lokalen Kassenanbietern ebenso zu unserem Kerngeschäft, wie die Zusammenarbeit mit den Hardware-Herstellen und Softwareanbietern.

Fragen Sie was der Betrieb eines Systems pro Monat kostet? Fragen Sie lieber, was es kostet, wenn es nicht funktioniert! Denn Umsatz- und Imageverlust bei einem nur 1-tägigen Ausfall liegen durchaus um den Faktor 10 über den Kosten eines ganzen Jahres.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

itpos_e.k._logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit iTPOS e.K. Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt