J.C. König Stiftung & Co. KG

Geprüft
box Martinstrasse 26, DE-42655 Solingen
Über J.C. König Stiftung & Co. KG

Herstellung von Präzisions-Tiefziehteilen aus Edelstahl, Stahl und NE-Metallen, dünnwandigen Hohlkörpern. Mehr erfahren

  • Katalog

Zertifikate
3
Zertifikate
ISO 14001+ Cor1:2009
ISO/TS 16949:2009
OHSAS 18001:2007
j.c._könig_stiftung_&_co._kg_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1882
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
100 – 199
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Zeige 5 von 5 Produkten ( Alle Produkte )
Magnetgehäuse
Magnetgehäuse
Gehäuse für einen Proportionalmagneten aus 2,20 mm Ausgangsmaterial. Werkstoff: DC04
Ankerführungsrohr
Ankerführungsrohr
Ankerführungsrohr aus Werkstoff 1.4303 für Schaltmagnete
Elektromotorengehäuse
Elektromotorengehäuse
Gehäuse für einen klein bauenden Elektromotor aus Werkstoff DC04
Schutzkappe Lambdasonde
Schutzkappe Lambdasonde
Schutzkappe für die Lambdasonde aus hochwarmfesten Werkstoff 2.4851
Gehäuse für Airbags
Gehäuse für Airbags
Gehäuse für Airbags aus vorverzinktem Material

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Blechumformteile
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG
Kraftfahrzeug-Zulieferteile
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG
Stanzbiegeteile aus NE-Metall
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG
Tiefziehteile aus Band
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG
Tiefziehteile aus Edelstahl
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG
Tiefziehteile aus Metall
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG
Umformtechnik
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG
Werkzeugbau
box
box
J.C. König Stiftung & Co. KG

Standort & Kontakt

J.C. König Stiftung & Co. KG
Martinstrasse 26
DE-42655 Solingen

Über uns

Über J.C. König Stiftung & Co. KG

Heute sind über 180 Mitarbeiter für die vierte Generation unseres Familienbetriebes tätig.

In modernen Fertigungsstätten entstehen hochpräzise Tiefziehteile aus Edelstahl, Stahl und NE - Metallen. Schwerpunkt unserer Produktion sind dünnwandige und zumeist rotationssymetrische Hohlkörper mit Wandstärken von 0,15 bis 2,3 mm. Hierbei sind nicht nur engste Toleranzen bei Abmessungen, Form und Lage zu realisieren, auch werden wir hohen Ansprüchen an die Oberflächengüte der Bauteile gerecht. Auch die zu erzeugende Bauteilsauberkeit spielt hierbei eine immer größere Rolle. Bei Bedarf werden die Oberflächen der Bauteile mechanisch oder galvanisch nachbereitet.

Jährlich werden in unserem Unternehmen etwa 1.200 t Edelstahl, 1.800 t Stahl und 80 t NE - Metalle verarbeitet. Das Know - how unserer Mitarbeiter,in Verbindung mit modernsten Produktionsanlagen, ermöglicht uns die Herstellung kompliziertester Geometrien,die in Extremfällen über 20 Umformschritte erfordern. Und das unter Einhaltung der geforderten Präzision und Qualität. Unsere Produkte liefern wir in viele Destinationen weltweit, diese werden zu Bestandteilen von Baugruppen in nahezu allen Bereichen der Automobilindustrie und vieler verschiedener Industrien.

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

j.c._könig_stiftung_&_co._kg_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit J.C. König Stiftung & Co. KG Kontakt auf.