Kögl GmbH

Geprüft
Marktstrasse 3, AT-7000 Eisenstadt
Über Kögl GmbH

In der Kögl-Akademie bieten wir eine solide Ausbildung für optimale Sicherheit am Arbeitsplatz. Wir sind externer Sicherheitsberater und zuverlässiger Partner bei technischen Überprüfungen.

Mehr erfahren
kögl_gmbh_video_unternehmen_präsentation

kögl_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1991
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818
Arbeitssicherheitsberatung
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818
Kranprüfung
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818
Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) gegen Absturz
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818
Prüfung auf Erfüllung des Arbeitssicherheitsgesetzes
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818
Prüfung von Anschlagmitteln
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818
Prüfung von Gabelstaplern nach DGUV
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818
Prüfung von Hebebühnen nach DGUV
Frau Ines Klawatsch Verkaufsleitung
Telefonnummer anzeigen : +43 268221818

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Kögl GmbH
Frau Ines Klawatsch
Marktstrasse 3
AT-7000 Eisenstadt
Niederlassungen

Über uns

Über Kögl GmbH

1991

Das Technische Büro für Maschinenbau KÖGL wird gegründet und ein Jahr später in ein Ingenieurbüro umgewandelt.

1996

Die KÖGL GmbH bietet mit Sicherheitsfachkräften sicherheitstechnische Dienstleistungen an.

2003

KÖGL setzt innovative Maßstäbe: Das Trainingscenter für Höhenarbeit wird konzipiert und 2004 eröffnet.

2004

Die Kögl GmbH wird zum sicherheitstechnischen Zentrum.

2005

Der nächste Meilenstein: Die KÖGL Akademie wird gegründet.

2007

Die KÖGL GmbH im neuen Look: Schwarz, Rot und Silber dominieren ab jetzt das neue Erscheinungsbild.

2008

Für die KÖGL Akademie werden Ing. Horst Kögl und Ing. Matthias Boross als zertifizierte IPAF-Trainer ausgebildet.

2009

Die KÖGL Akademie wird offizielles IPAFSchulungszentrum in Österreich und bildet Bediener und Einweiser von Hubarbeitsbühnen nach den international gültigen, strengen IPAF Kriterien aus.

2010

Das Höhentrainingscenter erhält einen neuen Standort mit noch mehr Möglichkeiten am Lehrbauhof BauAkademie Wien in Guntramsdorf.

2011

Die KÖGL Akademie führt als erstes österreichisches Schulungsunternehmen Ausbildungen von Regalprüfern und Regalbeauftragten durch. Als Geschäftsfeld kommt das Prüfen von Regalen hinzu.

2014

Für die Kögl GmbH wird Ing. Marc Wukovits als FISAT LEVEL III - Aufsichtsführender Höhenarbeiter ausgebildet.

2015

Im Bereich der Arbeitssicherheit wird Ing. Matthias Boross als weitere Sicherheitsfachkraft für die KÖGL GmbH ausgebildet.

2017

Ing. Marc Wukovits erweitert das Trainerteam im Bereich der IPAF-Schulungen.

2018

Ing. Tim Klawatsch erweitert das Trainerteam im Trainingscenter für Höhensicherheit und erreicht das FISAT Level I.

2018

Die Kögl GmbH wird offiziell Mitglied im Fach- und Interessensverband für seilunterstützte Arbeitstechniken FISAT.

Verbände

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

kögl_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Kögl GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt